Pastinakensuppe mit Granatapfel

Pastinakensuppe mit Granatapfel

50 Min.

Wer gerne etwas zwischen den Zähnen hat, wird von der Pastinakensuppe begeistert sein, denn sie ist mit Granatapfelkernen und gehackten Baumnüssen garniert.

  • Vegetarisch

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 400 gPastinaken
  • ½Zwiebel
  • 1Knoblauchzehe
  • 2 ELOlivenöl
  • 4,5 dlGemüsebouillon
  • 1 dlRahm
  • Salz
  • ¼Granatapfel
  • 25 gBaumnüsse
  • ¼ BundKerbel
  • 800 gPastinaken
  • 1Zwiebel
  • 2Knoblauchzehen
  • 4 ELOlivenöl
  • 1,5 lGemüsebouillon
  • 2 dlRahm
  • Salz
  • ½Granatapfel
  • 50 gBaumnüsse
  • ½ BundKerbel
  • 1,2 kgPastinaken
  • Zwiebeln
  • 3Knoblauchzehen
  • 6 ELOlivenöl
  • 2,25 lGemüsebouillon
  • 3 dlRahm
  • Salz
  • ¾Granatapfel
  • 75 gBaumnüsse
  • ¾ BundKerbel
  • 1,6 kgPastinaken
  • 2Zwiebeln
  • 4Knoblauchzehen
  • 8 ELOlivenöl
  • 3 lGemüsebouillon
  • 4 dlRahm
  • Salz
  • 1Granatapfel
  • 100 gBaumnüsse
  • 1 BundKerbel
  • 2 kgPastinaken
  • Zwiebeln
  • 5Knoblauchzehen
  • 1 dlOlivenöl
  • 3,75 lGemüsebouillon
  • 5 dlRahm
  • Salz
  • Granatäpfel
  • 125 gBaumnüsse
  • 1¼ BundKerbel
  • 2,4 kgPastinaken
  • 3Zwiebeln
  • 6Knoblauchzehen
  • 1,2 dlOlivenöl
  • 4,5 lGemüsebouillon
  • 6 dlRahm
  • Salz
  • Granatäpfel
  • 150 gBaumnüsse
  • 1½ BundKerbel
Kilokalorien
520 kcal
2.150 kj
Eiweiss
6 g
4,8 %
Fett
36 g
64,8 %
Kohlenhydrate
38 g
30,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
köcheln lassen:
ca. 30 Minuten
Gesamt:
50 Min.
  1. Pastinaken in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch hacken. Pastinaken, Zwiebel und Knoblauch im Öl ca. 2 Minuten andünsten. Bouillon dazugiessen. Zugedeckt ca. 30 Minuten köcheln lassen. Rahm dazugeben und pürieren. Suppe mit Salz abschmecken.

    fast fertig
  2. Granatapfelkerne auslösen. Nüsse grob hacken und in einer Bratpfanne etwas rösten. Suppe anrichten. Mit Granatapfelkernen und Nüssen bestreuen. Kerbel darüber zupfen. Nach Belieben mit Cayennepfeffer bestreuen und servieren.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration