Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Pak-Choi in Teriyakisauce

Pak-Choi in Teriyakisauce

Gesamt: 30 Minuten • Aktiv: ca. 30 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 6 g, Fett 12 g, Kohlenhydrate 16 g, 220 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Pak-Choi, sogenannter Blätterkohl, ist eine prima Gemüsebeilage – vor allem mit einer mit Sojasauce und süssem Reiswein selbst gemachten Teriyakisauce.

Zutaten

Beilage

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

  • ¾ EL Rapsöl
  • ¼ EL Sesamöl
  • ½ Knoblauchzehe
  • wenig Ingwer
  • 10 g Rohrzucker
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 EL Mirin
  • ¼ Limette
  • ½ EL Sesamsamen
  • 1 Msp. granulierter Cayennepfeffer
  • 150 g kleinerer Pak-Choi, ca. 1 Stück
  • 1½ EL Rapsöl
  • ½ EL Sesamöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 5 g Ingwer
  • 20 g Rohrzucker
  • 4 EL Sojasauce
  • 4 EL Mirin
  • ½ Limette
  • 1 EL Sesamsamen
  • ¼ TL granulierter Cayennepfeffer
  • 300 g kleinere Pak-Choi, ca. 2 Stück
  • 3 EL Rapsöl
  • 1 EL Sesamöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 10 g Ingwer
  • 40 g Rohrzucker
  • 0,8 dl Sojasauce
  • 0,8 dl Mirin
  • 1 Limette
  • 2 EL Sesamsamen
  • ½ TL granulierter Cayennepfeffer
  • 600 g kleinere Pak-Choi, ca. 4 Stück
  • 4½ EL Rapsöl
  • 1½ EL Sesamöl
  • 3 Knoblauchzehen
  • 15 g Ingwer
  • 60 g Rohrzucker
  • 1,2 dl Sojasauce
  • 1,2 dl Mirin
  • Limetten
  • 3 EL Sesamsamen
  • ¾ TL granulierter Cayennepfeffer
  • 900 g kleinere Pak-Choi, ca. 6 Stück
  • 6 EL Rapsöl
  • 2 EL Sesamöl
  • 4 Knoblauchzehen
  • 20 g Ingwer
  • 80 g Rohrzucker
  • 1,6 dl Sojasauce
  • 1,6 dl Mirin
  • 2 Limetten
  • 4 EL Sesamsamen
  • 1 TL granulierter Cayennepfeffer
  • 1,2 kg kleinere Pak-Choi, ca. 8 Stück
  • 7½ EL Rapsöl
  • 2½ EL Sesamöl
  • 5 Knoblauchzehen
  • 25 g Ingwer
  • 100 g Rohrzucker
  • 2 dl Sojasauce
  • 2 dl Mirin
  • Limetten
  • 5 EL Sesamsamen
  • 1¼ TL granulierter Cayennepfeffer
  • 1,5 kg kleinere Pak-Choi, ca. 10 Stück
  • 9 EL Rapsöl
  • 3 EL Sesamöl
  • 6 Knoblauchzehen
  • 30 g Ingwer
  • 120 g Rohrzucker
  • 2,4 dl Sojasauce
  • 2,4 dl Mirin
  • 3 Limetten
  • 6 EL Sesamsamen
  • 1½ TL granulierter Cayennepfeffer
  • 1,8 kg kleinere Pak-Choi, ca. 12 Stück

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Für die Teriyakisauce beide Öle mischen. Knoblauch und Ingwer in feine Scheiben schneiden. In der Hälfte des Öls kurz dünsten. Zucker dazugeben und köcheln, bis er leicht caramelisiert. Mit Sojasauce und Mirin ablöschen. Limette auspressen. Saft dazugeben. Alles ca. 5 Minuten einköcheln, bis die Sauce sirupartig eindickt. Sesam und Cayenne dazugeben, kurz aufkochen und beiseitestellen.

    fast fertig
  2. Pak-Choi im restlichen Öl bei mittlerer Hitze rundum ca. 10 Minuten braten. Teriyakisauce dazugeben, Gemüse unter gelegentlichem Wenden zugedeckt ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen, bis die Pak-Choi weich und schön glasiert sind. Nach Belieben mit Koriander bestreuen.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/pak-choi-in-teriyakisauce
Habe ich gekocht Gekocht

Tipps

Bei grösseren Pak-Choi den Strunk einige Male rundum ca. 1 cm tief einschneiden. Oder die Knollen halbieren. So gart das Gemüse gleichmässig durch. Dazu passen Basmatireis und Geflügel- oder Fischspiesschen.

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren