Mistkratzerli mit Kohl, Speck und Wacholder

Mistkratzerli mit Kohl, Speck und Wacholder

1 Std.

Die mit Wacholder marinierten Mistkratzerli braten im Ofen mit Speck goldbraun. Das knusprige Geflügel ist ein Gedicht mit der Beilage aus Honig-Gin-Kabis.

  • Glutenfrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 2Knoblauchzehen
  • 1 ELWacholderbeeren
  • Salz
  • 4 ELOlivenöl
  • Pfeffer
  • 2Mistkratzerli à 500 g
  • 0,5 kgWeisskabis
  • 2 ELButter
  • 2 ELflüssiger Honig
  • 0,5 dlGin
  • ¼ BundRosmarin
  • 50 gBratspeck
  • 4Knoblauchzehen
  • 2 ELWacholderbeeren
  • Salz
  • 8 ELOlivenöl
  • Pfeffer
  • 4Mistkratzerli à 500 g
  • 1 kgWeisskabis
  • 4 ELButter
  • 4 ELflüssiger Honig
  • 1 dlGin
  • ½ BundRosmarin
  • 100 gBratspeck
  • 6Knoblauchzehen
  • 3 ELWacholderbeeren
  • Salz
  • 12 ELOlivenöl
  • Pfeffer
  • 6Mistkratzerli à 500 g
  • 1,5 kgWeisskabis
  • 6 ELButter
  • 6 ELflüssiger Honig
  • 1,5 dlGin
  • ¾ BundRosmarin
  • 150 gBratspeck
Kilokalorien
1.000 kcal
4.150 kj
Eiweiss
58 g
26,1 %
Fett
58 g
58,7 %
Kohlenhydrate
34 g
15,3 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
braten:
ca. 40 Minuten
Gesamt:
1 Std.
  1. Backofen auf 180 °C vorheizen. Knoblauch mit der Hälfte der Wacholderbeeren und einer Prise Salz im Mörser zu einer Paste reiben. Paste mit der Hälfte des Öls mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mistkratzerli mit der Marinade einreiben.

    fast fertig
  2. Kabis in ca. 1 cm dünne Schnitze schneiden. Butter schmelzen. Mit restlichem Öl, Honig und Gin mischen.Kabis auf einem Blech auslegen. Mit Butter-Öl-Honig-Gin-Mischung begiessen. Restliche Wacholderbeeren und Rosmarinzweige dazugeben. Mistkratzerli auf das Gemüse setzen und in der Ofenmitte ca. 40 Minuten braten. Ab und zu Fleisch mit Fond aus dem Blech beträufeln. Nach der Hälfte der Garzeit Specktranchen dazulegen. Mistkratzerli aus dem Ofen nehmen und mit Kabis und Speck anrichten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu passen Bratkartoffeln.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration