Marinierter Lauch

Marinierter Lauch

30 Min.

Die marinierte Köstlichkeit mit Lauch, Knoblauch und Ingwer passt wunderbar zu Raclette und ist im Kühlschrank haltbar. Ausgekühlt geniessen.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Einmachen

Ergibt

2
  • 2
  • 4

Einmachgläser à 5 dl

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 500 gLauch
  • 2Knoblauchzehen
  • 20 gIngwer
  • Salz
  • 4 dlWeissweinessig
  • 200 gflüssiger Honig
  • 5 ELSenfsamen
  • 1 kgLauch
  • 4Knoblauchzehen
  • 40 gIngwer
  • Salz
  • 8 dlWeissweinessig
  • 400 gflüssiger Honig
  • 10 ELSenfsamen
Kilokalorien
520 kcal
2.250 kj
Eiweiss
9 g
7,7 %
Fett
4 g
7,7 %
Kohlenhydrate
99 g
84,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Lauch längs halbieren und in Stücke schneiden. Knoblauch in Scheiben, Ingwer in Würfelchen schneiden. Lauch in reichlich Salzwasser ca. 5 Minuten köcheln lassen. Herausheben und mit kaltem Wasser abschrecken. Abtropfen lassen. Essig, Honig, Senfkörner, Ingwer und Knoblauch aufkochen. Bei kleiner Hitze 10 Minuten köcheln lassen. Dabei entstehenden Schaum abschöpfen. Lauch in Gläser füllen. Essig-Honig-Sud dazugiessen, Gläser verschliessen. Im Glas auskühlen lassen und servieren.

Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration