Lammhüftli mit Aprikosen-Minze-Panade

Lammhüftli mit Aprikosen-Minze-Panade

40 Min.

Lammbraten einmal anders: Ein Lammhüftli wird mit einer Panade aus getrockneten Aprikosen, Minze und Peperoncino angebraten und im Ofen rosa gegart.

  • Laktosefrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1 BundPfefferminze
  • 150 ggetrocknete Aprikosen
  • 1Peperoncino à ca. 8 g
  • 4Lammhüftli à ca. 130 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1Ei
  • 2 ELMehl
  • 2 ELErdnussöl
  • 2 BundPfefferminze
  • 300 ggetrocknete Aprikosen
  • 2Peperoncini à ca. 8 g
  • 8Lammhüftli à ca. 130 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2Eier
  • 4 ELMehl
  • 4 ELErdnussöl
  • 3 BundPfefferminze
  • 450 ggetrocknete Aprikosen
  • 3Peperoncini à ca. 8 g
  • 12Lammhüftli à ca. 130 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3Eier
  • 6 ELMehl
  • 6 ELErdnussöl
Kilokalorien
320 kcal
1.300 kj
Eiweiss
31 g
41,2 %
Fett
9 g
26,9 %
Kohlenhydrate
24 g
31,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
garen:
ca. 20 Minuten
Gesamt:
40 Min.
  1. Minze, Aprikosen und Peperoncino hacken. Alles zu einer Masse mischen. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Ei verquirlen. Mehl in einem separaten Teller bereitstellen. Fleisch im Mehl wenden, Mehl leicht abklopfen. Fleisch durchs Ei ziehen und in der Panade wenden. Diese gut andrücken.

    fast fertig
  2. Backofen auf 110 °C vorheizen. Fleisch in einer beschichteten Bratpfanne bei mittlerer Hitze im Öl auf jeder Seite 2 Minuten braten. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. In der Ofenmitte ca. 20 Minuten garen, bis das Fleisch eine Kerntemperatur von 55–60 °C hat. Lammhüftli in ca. 5 mm dicke Tranchen schneiden und servieren. Dazu passen Bratkartoffeln.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration