Laab Gai mit Poulet

Laab Gai mit Poulet

5 Min.

Quick & Easy: Laab Gai, thailändischer Salat mit Hühnerfleisch, ist ein in 5 Minuten mit wenigen Zutaten gemachtes schnelles Mittagessen. Ideal fürs Büro.

Zutaten

Hauptgericht

Für

1
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Person

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 125 ggekochter Reis, z.B. Subito oder Reisresten
  • 1Mini-Lattich
  • 100 ggekochte Pouletbruststreifen
  • 20 gMungobohnensprossen
  • 20 ggeraffelte Karotten
  • 1Limette
  • Salz oder Sojasauce
  • 20 gEdamame-Mix
  • 250 ggekochter Reis, z.B. Subito oder Reisresten
  • 2Mini-Lattiche
  • 200 ggekochte Pouletbruststreifen
  • 40 gMungobohnensprossen
  • 40 ggeraffelte Karotten
  • 2Limetten
  • Salz oder Sojasauce
  • 40 gEdamame-Mix
  • 500 ggekochter Reis, z.B. Subito oder Reisresten
  • 4Mini-Lattiche
  • 400 ggekochte Pouletbruststreifen
  • 80 gMungobohnensprossen
  • 80 ggeraffelte Karotten
  • 4Limetten
  • Salz oder Sojasauce
  • 80 gEdamame-Mix
  • 750 ggekochter Reis, z.B. Subito oder Reisresten
  • 6Mini-Lattiche
  • 600 ggekochte Pouletbruststreifen
  • 120 gMungobohnensprossen
  • 120 ggeraffelte Karotten
  • 6Limetten
  • Salz oder Sojasauce
  • 120 gEdamame-Mix
  • 1 kggekochter Reis, z.B. Subito oder Reisresten
  • 8Mini-Lattiche
  • 800 ggekochte Pouletbruststreifen
  • 160 gMungobohnensprossen
  • 160 ggeraffelte Karotten
  • 8Limetten
  • Salz oder Sojasauce
  • 160 gEdamame-Mix
  • 1,25 kggekochter Reis, z.B. Subito oder Reisresten
  • 10Mini-Lattiche
  • 1 kggekochte Pouletbruststreifen
  • 200 gMungobohnensprossen
  • 200 ggeraffelte Karotten
  • 10Limetten
  • Salz oder Sojasauce
  • 200 gEdamame-Mix
  • 1,5 kggekochter Reis, z.B. Subito oder Reisresten
  • 12Mini-Lattiche
  • 1,2 kggekochte Pouletbruststreifen
  • 240 gMungobohnensprossen
  • 240 ggeraffelte Karotten
  • 12Limetten
  • Salz oder Sojasauce
  • 240 gEdamame-Mix
Kilokalorien
430 kcal
1.800 kj
Eiweiss
30 g
29,4 %
Fett
8 g
17,6 %
Kohlenhydrate
54 g
52,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 5 Minuten
  1. Reis in der Mikrowelle erwärmen. Lattich in Blätter teilen. Pouletbruststreifen in kleine Stücke zupfen. Reis, Sprossen und geraffelte Karotten dazugeben. Limette halbieren und Saft darüberpressen. Mischen und mit Salz oder Sojasauce würzen. Auf den Salatblättern verteilen. Mit Edamame-Mix bestreuen.

Rezept: Philipp Wagner

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Gericht statt mit Reis mit Glasnudeln oder Vermicelli zubereiten. Diese nach Packungsanleitung mit kochendem Wasser übergiessen und ziehen lassen. Nach Belieben mit Chiliflocken servieren. Mit dem restlichen Reis kann am nächsten Tag z. B. das Rezept Reissalat mit Thon zubereitet werden.

Gesundheitstipps findest du auf Migros-iMpuls.ch

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration