Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Knuspriges Sauerkraut-Schinken-Sandwich

Knuspriges Sauerkraut-Schinken-Sandwich

So werden Sandwiches zum Hauptgericht: Zwischen grosse Brotscheiben kommen Sauerkraut, Schinken, Käse und Salat. Dann werden die Sandwiches gebraten.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 2grosse Brotscheiben à ca. 130 g
  • 4 ELmildes Ajvar (kalte Peperoni-Auberginen-Sauce)
  • 100 gSauerkraut
  • 2 TranchenSchinken, z. B. Hinterschinken
  • 100 gAppenzeller
  • 25 gSalat, z. B. Rucola oder Brunnenkresse
  • 2 ELOlivenöl
  • 2 ZweigeRosmarin
  • 1 ELButter
  • 4grosse Brotscheiben à ca. 130 g
  • 8 ELmildes Ajvar (kalte Peperoni-Auberginen-Sauce)
  • 200 gSauerkraut
  • 4 TranchenSchinken, z. B. Hinterschinken
  • 200 gAppenzeller
  • 50 gSalat, z. B. Rucola oder Brunnenkresse
  • 4 ELOlivenöl
  • 4 ZweigeRosmarin
  • 2 ELButter
  • 6grosse Brotscheiben à ca. 130 g
  • 12 ELmildes Ajvar (kalte Peperoni-Auberginen-Sauce)
  • 300 gSauerkraut
  • 6 TranchenSchinken, z. B. Hinterschinken
  • 300 gAppenzeller
  • 75 gSalat, z. B. Rucola oder Brunnenkresse
  • 6 ELOlivenöl
  • 6 ZweigeRosmarin
  • 3 ELButter
  • 8grosse Brotscheiben à ca. 130 g
  • 16 ELmildes Ajvar (kalte Peperoni-Auberginen-Sauce)
  • 400 gSauerkraut
  • 8 TranchenSchinken, z. B. Hinterschinken
  • 400 gAppenzeller
  • 100 gSalat, z. B. Rucola oder Brunnenkresse
  • 8 ELOlivenöl
  • 8 ZweigeRosmarin
  • 4 ELButter
  • 10grosse Brotscheiben à ca. 130 g
  • 20 ELmildes Ajvar (kalte Peperoni-Auberginen-Sauce)
  • 500 gSauerkraut
  • 10 TranchenSchinken, z. B. Hinterschinken
  • 500 gAppenzeller
  • 125 gSalat, z. B. Rucola oder Brunnenkresse
  • 10 ELOlivenöl
  • 10 ZweigeRosmarin
  • 5 ELButter
  • 12grosse Brotscheiben à ca. 130 g
  • 24 ELmildes Ajvar (kalte Peperoni-Auberginen-Sauce)
  • 600 gSauerkraut
  • 12 TranchenSchinken, z. B. Hinterschinken
  • 600 gAppenzeller
  • 150 gSalat, z. B. Rucola oder Brunnenkresse
  • 12 ELOlivenöl
  • 12 ZweigeRosmarin
  • 6 ELButter
Kilokalorien
700 kcal
2.900 kj
Eiweiss
32 g
18,4 %
Fett
34 g
44,1 %
Kohlenhydrate
65 g
37,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Brotscheiben mit Ajvar bestreichen. Sauerkraut gut ausdrücken. Zwei Brotscheiben mit Sauerkraut belegen. Schinken daraufgeben. Käse durch die Röstiraffel darüberreiben. Salat wenn nötig etwas kleiner zupfen, darauflegen. Mit restlichen Brotscheiben decken. Brote in einer grossen beschichteten Pfanne im Öl bei mittlerer Hitze beidseitig ca. 6 Minuten knusprig braten. Dabei Brote mit einer Kelle andrücken. Kurz vor Ende Rosmarin und Butter dazugeben. Brote mit geschmolzener Butter beträufeln. Sandwiches halbieren oder in Stücke schneiden und servieren.

Rezept: Philipp Wagner
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/knuspriges-sauerkraut-schinken-sandwich
Habe ich gekocht Gekocht

Nährwerte pro Portion

Tipp

Anstelle von Sauerkraut Kimchi oder anderes saures Gemüse verwenden.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren