Kartoffel-Tortilla

Kartoffel-Tortilla

30 Min.

Die Tortilla wird in ganz Spanien gern gegessen. Das Nationalgericht aus Eiern, Kartoffeln und Zwiebeln schmeckt warm und kalt. Ideal fürs Picknick.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch

Zutaten

HauptgerichtFür 6 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1,2 kgfestkochende Kartoffeln
  • 5 ELOlivenöl
  • ½Zwiebel
  • 250 gtiefgekühlte Erbsen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6Eier
Kilokalorien
340 kcal
1.400 kj
Eiweiss
12 g
15,1 %
Fett
14 g
39,6 %
Kohlenhydrate
36 g
45,3 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Backofen auf 200 °C Oberhitze vorheizen. Kartoffeln in ca. 2 mm dicke Scheiben schneiden. Im Öl bei mittlerer Hitze 15–20 Minuten goldbraun braten. Zwiebel hacken. Mit den Erbsen zu den Kartoffeln geben und kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eier verquirlen. Hitze reduzieren. Eier zu den Kartoffeln geben und ca. 5 Minuten stocken lassen. Tortilla in der Pfanne in den Backofen schieben. 5–10 Minuten fertig stocken lassen. Tortilla auf eine Platte stürzen.

Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration