Kartoffeltortilla

Kartoffeltortilla

40 Min.

Tortilla ist ein typisches Restengericht aus Spanien. Gekochte Kartoffeln werden in Scheiben mit Zwiebel, Kräutern und Eiern in der Pfanne gebraten.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

Hochrechnungshinweis: Pro 4 Personen 1 Tortilla in einer Pfanne zubereiten.
  • 700 ggekochte Kartoffeln, Gschwellti
  • 1Zwiebel
  • 1 BundKräuter, z. B. Petersilie, Thymian
  • 3 ELHOLL-Rapsöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 5Eier
  • 1,4 kggekochte Kartoffeln, Gschwellti
  • 2Zwiebeln
  • 2 BundKräuter, z. B. Petersilie, Thymian
  • 6 ELHOLL-Rapsöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 10Eier
Kilokalorien
310 kcal
1.250 kj
Eiweiss
12 g
15,9 %
Fett
14 g
41,7 %
Kohlenhydrate
32 g
42,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
stocken lassen:
ca. 10 Minuten
Gesamt:
40 Min.
  1. Kartoffeln schälen. In Scheiben à 5 mm schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und in feine Scheiben schneiden. Kräuter waschen und hacken. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Kartoffeln und Zwiebel dazugeben und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten braten. Kräuter dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eier in einer Schüssel verquirlen. Zu den Kartoffeln giessen. Herd ausschalten und Tortilla zugedeckt ca. 10 Minuten stocken lassen. Tortilla auf einen Teller stürzen und servieren. Dazu passt Salat oder saisonales Gemüse.

Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration