Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Kaffeeglace-Brötli

Kaffeeglace-Brötli

Gesamt: 6 Std. 15 Minuten • Aktiv: ca. 15 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 7 g, Fett 33 g, Kohlenhydrate 33 g, 470 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Ohne Eismaschine wird aus Kondensmilch, Rahm, Espressopulver und Schokolade eine feine Kaffeeglace. Mit gerösteten Mandeln in Brötchen gefüllt, ist sie ein Hit.

Zutaten

Dessert

Ergibt ca.

10
  • 10
  • 20

Stück

  • 250 g gezuckerte Kondensmilch
  • 500 g Doppelrahm
  • 3 gehäufte TL Instant-Espressopulver
  • 70 g Schokolade mit Kaffee, z. B. Duett Noir & Lait Café
  • 3 EL Mandelscheiben
  • 10 Mini-Sandwichbrötli
  • 500 g gezuckerte Kondensmilch
  • 1 kg Doppelrahm
  • 6 gehäufte TL Instant-Espressopulver
  • 140 g Schokolade mit Kaffee, z. B. Duett Noir & Lait Café
  • 6 EL Mandelscheiben
  • 20 Mini-Sandwichbrötli

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
gefrieren lassen:
mind. 6 Stunden
Gesamt:
6 Std. 15 Minuten
  1. Kondensmilch, Doppelrahm und Espressopulver mit dem Rührgerät zu einer luftigen Creme rühren, dabei zuerst auf tiefer, dann mittlerer Stufe rühren. Schokolade hacken, untermischen. Masse in eine gut verschliessbare Tiefkühldose füllen. Mindestens 6 Stunden gefrieren lassen.

    fast fertig
  2. Inzwischen Mandeln etwas anrösten. Brötli auf- aber nicht durchschneiden. Mit je 1 Kugel Glace füllen, mit Mandeln bestreuen und sofort servieren.

    fast fertig
Rezept: Lina Projer
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/kaffeeglace-broetli
Habe ich gekocht Gekocht

Tipp

Die Glace lässt sich besser zu Kugeln formen, wenn sie 15 Minuten vor dem Servieren aus dem Tiefkühler genommen wird.

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren