Kabeljaufilet in Ingwer-Limetten-Suppe mit Koriander

Kabeljaufilet in Ingwer-Limetten-Suppe mit Koriander

25 Min.

Mit gedämpftem Fisch avanciert die Suppe zum Hauptgericht: Kabeljaufilet in sämiger Ingwer-Limetten-Suppe mit Süsskartoffeln, Kokosmilch und Koriander.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 10 gIngwer
  • 175 gSüsskartoffeln
  • ½Limette
  • ¼ BundKoriander
  • 4 dlGemüsebouillon
  • Öl zum Bepinseln
  • 2Kabeljaufilets à 150 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 dlKokosmilch
  • 20 gIngwer
  • 350 gSüsskartoffeln
  • 1Limette
  • ½ BundKoriander
  • 8 dlGemüsebouillon
  • Öl zum Bepinseln
  • 4Kabeljaufilets à 150 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 dlKokosmilch
Kilokalorien
360 kcal
1.550 kj
Eiweiss
30 g
33,1 %
Fett
14 g
34,8 %
Kohlenhydrate
29 g
32 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
  1. Für den Sud Ingwer hacken. Kartoffeln schälen und in Würfelchen à 1 cm schneiden. Die Hälfte der Limette in Scheiben schneiden. Rest auspressen. Einige Korianderblättchen beiseitestellen, restlichen Koriander hacken.

    fast fertig
  2. Ingwer, Limettensaft, Kartoffelwürfel, gehackten Koriander und Bouillon aufkochen. Bambuskörbchen mit Öl auspinseln. Fischfilets, Korianderblättchen und Limettenscheiben hineingeben. Fischfilets mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt über dem Sud 5–8 Minuten dämpfen. Körbchen beiseitestellen. Kokosmilch zum Sud giessen und aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sud in Suppenteller verteilen. Filets in den Sud legen. Mit Korianderblättchen garnieren und servieren. Dazu passt Brot.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration