Hausgemachter Trauben-Balsamico

Hausgemachter Trauben-Balsamico

168 Std. 15 Min.

Trotz ihres despektierlich klingenden Spitznamens «Chatzeseicherli» punkten Americana-Trauben mit ihrer Süsse und ergeben einen samtenen Balsamico-Essig.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Einmachen

Ergibt

2
  • 2
  • 4

Flaschen à 3 dl

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 250 gAmericana-Trauben (Chatzeseicherli)
  • 5 dlAceto balsamico bianco
  • 70 gflüssiger Blütenhonig, z. B. Akazienhonig
  • 500 gAmericana-Trauben (Chatzeseicherli)
  • 1 lAceto balsamico bianco
  • 140 gflüssiger Blütenhonig, z. B. Akazienhonig
Kilokalorien
400 kcal
1.700 kj
Eiweiss
2 g
2,1 %
Fett
0 g
0 %
Kohlenhydrate
94 g
97,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
stehen lassen:
ca. 1 Woche
Gesamt:
168 Std. 15 Min.
  1. Trauben von den Stielen zupfen. Mit Balsamico bianco und Honig in einer Pfanne bis vor den Siedepunkt erhitzen. Pfanne vom Herd ziehen. Trauben in der Flüssigkeit anquetschen. Alles in heiss ausgespültes verschliessbares Glas füllen und verschliessen. Balsamico bei Zimmertemperatur ca. 1 Woche stehen lassen.

    fast fertig
  2. Balsamico durch ein mit Gaze ausgelegtes Sieb absieben. Trauben ausdrücken. Trauben-Balsamico in heiss ausgespülte Flaschen abfüllen. Essig dunkel lagern, so bleibt er 1 Jahr haltbar.

    fast fertig
Rezept: Lina Projer

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration