Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Green Thai-Curry-Chicken

Green Thai-Curry-Chicken

Khang Keaw Wan Gai

Schnell und einfach ist ein grünes Thai-Curry mit Poulet und Kokosmilch gemacht. Kaffirlimettenblätter, Chili und Fischsauce würzen das scharfe Gericht.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • 30 Min.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • ½grüne oder rote Chilischote
  • 1Kaffirlimettenblatt, aus dem Asia-Shop
  • 150 gPouletbrust
  • ½ ELSonnenblumenöl
  • 1 ELgrüne Currypaste
  • 1,25 dlKokosmilch
  • 1 ELFischsauce
  • ½ ELKokosblütenzucker oder Palmzucker aus dem Asia-Shop
  • 60 ggrüne Thai-Auberginen, aus dem Asia-Shop
  • ¼ BundThai-Basilikum
  • 1grüne oder rote Chilischote
  • 2Kaffirlimettenblätter, aus dem Asia-Shop
  • 300 gPouletbrust
  • 1 ELSonnenblumenöl
  • 2 ELgrüne Currypaste
  • 2,5 dlKokosmilch
  • 2 ELFischsauce
  • 1 ELKokosblütenzucker oder Palmzucker aus dem Asia-Shop
  • 125 ggrüne Thai-Auberginen, aus dem Asia-Shop
  • ½ BundThai-Basilikum
  • 2grüne oder rote Chilischoten
  • 4Kaffirlimettenblätter, aus dem Asia-Shop
  • 600 gPouletbrust
  • 2 ELSonnenblumenöl
  • 4 ELgrüne Currypaste
  • 5 dlKokosmilch
  • 4 ELFischsauce
  • 2 ELKokosblütenzucker oder Palmzucker aus dem Asia-Shop
  • 250 ggrüne Thai-Auberginen, aus dem Asia-Shop
  • 1 BundThai-Basilikum
  • 3grüne oder rote Chilischoten
  • 6Kaffirlimettenblätter, aus dem Asia-Shop
  • 900 gPouletbrust
  • 3 ELSonnenblumenöl
  • 6 ELgrüne Currypaste
  • 7,5 dlKokosmilch
  • 6 ELFischsauce
  • 3 ELKokosblütenzucker oder Palmzucker aus dem Asia-Shop
  • 375 ggrüne Thai-Auberginen, aus dem Asia-Shop
  • 1½ BundThai-Basilikum
  • 4grüne oder rote Chilischoten
  • 8Kaffirlimettenblätter, aus dem Asia-Shop
  • 1,2 kgPouletbrust
  • 4 ELSonnenblumenöl
  • 8 ELgrüne Currypaste
  • 1 lKokosmilch
  • 8 ELFischsauce
  • 4 ELKokosblütenzucker oder Palmzucker aus dem Asia-Shop
  • 500 ggrüne Thai-Auberginen, aus dem Asia-Shop
  • 2 BundThai-Basilikum
  • 5grüne oder rote Chilischoten
  • 10Kaffirlimettenblätter, aus dem Asia-Shop
  • 1,5 kgPouletbrust
  • 5 ELSonnenblumenöl
  • 10 ELgrüne Currypaste
  • 1,25 lKokosmilch
  • 10 ELFischsauce
  • 5 ELKokosblütenzucker oder Palmzucker aus dem Asia-Shop
  • 625 ggrüne Thai-Auberginen, aus dem Asia-Shop
  • 2½ BundThai-Basilikum
  • 6grüne oder rote Chilischoten
  • 12Kaffirlimettenblätter, aus dem Asia-Shop
  • 1,8 kgPouletbrust
  • 6 ELSonnenblumenöl
  • 12 ELgrüne Currypaste
  • 1,5 lKokosmilch
  • 12 ELFischsauce
  • 6 ELKokosblütenzucker oder Palmzucker aus dem Asia-Shop
  • 750 ggrüne Thai-Auberginen, aus dem Asia-Shop
  • 3 BundThai-Basilikum
Kilokalorien
510 kcal
2.550 kj
Eiweiss
37 g
29,2 %
Fett
30 g
53,4 %
Kohlenhydrate
22 g
17,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Chili längs halbieren und entkernen. Kaffirblätter halbieren. Poulet in feine Streifen schneiden. Öl erhitzen. Currypaste beigeben und unter rühren 1 Minute anbraten. Kokosmilch beigeben. Poulet und Kaffirlimettenblätter beigeben. Unter rühren aufkochen. Fischsauce und Zucker beigeben. Curry ca. 5 Minuten köcheln lassen. Auberginen, Chili und die Hälfte des Basilikums beigeben. Pfanne zudecken und das Curry ca. 5 Minuten ziehen lassen. Mit restlichem Basilikum servieren. Dazu passt Reis.

Habe ich gekocht Gekocht

Nährwerte pro Portion

Tipps

Thai-Auberginen und Gemüse aus dem Asia-Kit (Thai-Mix) verwenden. Nach Belieben mehr Chili für mehr Schärfe beigeben.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren