Gratinierte Artischockenböden

Gratinierte Artischockenböden

25 Min.

Mit Artischockenböden aus der Dose ist das Rezept keine Hexerei: Frischkäse mit Kräutern und Knoblauch mischen und auf den Artischockenböden gratinieren.

  • Vegetarisch

Zutaten

VorspeiseFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 2 DosenArtischockenböden à 400 g, abgetropft 210 g (ca. 18 Bödeli)
  • 1 Bundgemischte Kräuter, z. B. Petersilie und Schnittlauch
  • 400 gDoppelrahmfrischkäse
  • 1Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 20 gButter
  • 30 gPaniermehl
Kilokalorien
320 kcal
1.350 kj
Eiweiss
10 g
12,4 %
Fett
26 g
72,7 %
Kohlenhydrate
12 g
14,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
  1. Backofen auf 200 °C vorheizen. Artischocken, abgiessen, abspülen und abtropfen lassen. Kräuter grob hacken. Zum Frischkäse geben. Knoblauch dazupressen. Mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Artischockenbödeli mit je ca. 1 gehäuften EL Frischkäse füllen. Butter in einer Bratpanne schmelzen. Paniermehl zugeben. Rösten bis es goldbraun ist. Auf den Frischkäse geben. Artischocken auf ein mit Backpapier belegtes Blech oder in Gratinformen geben. In der oberen Ofenhälfte ca. 10 Minuten gratinieren.

Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration