Granatapfel-Birne

Granatapfel-Birne

30 Min.

Einfaches, überraschendes Fruchtdessert. Birnen in Granatapfelsaft köcheln. Saft zu Sirup einkochen. Birnen damit übergiessen. Granatapfelkerne dazugeben.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegan

Zutaten

Dessert

Für

4
  • 2
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • ½Granatapfel
  • 2Birnen, z. B. Gute Luise
  • 1 dlGranatapfelsaft
  • 15 gZucker
  • 1Granatapfel
  • 4Birnen, z. B. Gute Luise
  • 2 dlGranatapfelsaft
  • 30 gZucker
  • 2Granatäpfel
  • 8Birnen, z. B. Gute Luise
  • 4 dlGranatapfelsaft
  • 60 gZucker
  • 3Granatäpfel
  • 12Birnen, z. B. Gute Luise
  • 6 dlGranatapfelsaft
  • 90 gZucker
Kilokalorien
190 kcal
800 kj
Eiweiss
1 g
2,3 %
Fett
1 g
5,2 %
Kohlenhydrate
40 g
92,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Granatapfel rundum ein-, aber nicht durchschneiden. In eine Schüssel mit Wasser geben, darin aufbrechen. Kerne unter Wasser auslösen. So lassen sie sich einfach von den Häutchen trennen. Häutchen von der Wasseroberfläche abschöpfen. Wasser abgiessen. Granatapfelkerne beiseitestellen. Birnen schälen. Granatapfelsaft mit ca. 1 Esslöffel der Granatapfelkernen, Zucker und Birnen ca. 10 Minuten köcheln lassen. Birnen regelmässig mit Sud begiessen. Birnen aus dem Sud heben. Sud sirupartig einköcheln lassen. Kerne aus dem Sirup entfernen, Sirup abkühlen lassen. Restliche Granatapfelkerne zum Sirup geben und mit Birnen anrichten. Passt zu Glace oder Crème fraîche.

Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration