Dieses Rezept kannst du auch in der Migros App speichern!

Zur App wechseln
Geräuchertes Gewürzsalz

Geräuchertes Gewürzsalz

1 Std. 30 Min.

In einem Wok mit Deckel kann man – mit etwas Geschick – grobem Meersalz einen feinen Räuchergeschmack verleihen. Dann Keuzkümmel und Koriander dazu geben.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegan

Zutaten

Gewürzmischungen

Ergibt ca.

150
  • 150
  • 300

Gramm

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 250 gWürfelzucker
  • 150 gReis
  • 50 gZitronengras
  • 150 ggrobes Meersalz
  • 1 TLKoriandersamen
  • 1 TLKreuzkümmel
  • 500 gWürfelzucker
  • 300 gReis
  • 100 gZitronengras
  • 300 ggrobes Meersalz
  • 2 TLKoriandersamen
  • 2 TLKreuzkümmel
Kilokalorien
10 kcal
50 kj
Eiweiss
0 g
0 %
Fett
1 g
69,2 %
Kohlenhydrate
1 g
30,8 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 90 Minuten
  1. Einen Wok mit Deckel mit zwei Lagen doppelt gefalteter Alufolie auskleiden. Zitronengras hacken. Mit Würfelzucker und Reis mischen und in den Wok geben. Meersalz auf ein Gitter (z. B. ein Spritzschutzgitter) verteilen und mit mindestens 5 cm Abstand zur Reis-Zucker-Mischung im Wok platzieren. Wok zugedeckt bei grosser Hitze aufheizen, bis der Zucker anfängt zu caramelisieren und sich Rauch entwickelt. Salz bei kleinster Hitze ca. 30 Minuten räuchern. Danach weitere 30 Minuten zugedeckt stehen lassen. Geräuchertes Salz mit Koriandersamen und Kreuzkümmel in eine Salzmühle geben und fein mahlen. In einem gut verschliessbaren Glas ist das Salz einige Monate haltbar.

Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Passt zu Hülsenfrüchten, geschmortem Fleisch, Fisch und Meeresfrüchten.

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration