Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Gefüllter Blumenkohl im Blätterteig

Gefüllter Blumenkohl im Blätterteig

Gesamt: 1 Std. 10 Minuten • Aktiv: ca. 30 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 16 g, Fett 45 g, Kohlenhydrate 38 g, 620 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Ein Blumenkohl wird mit einer Masse Tomatenpüree und Pinienkernen gefüllt, in Blätterteig gepackt und gebacken. Ein Vegi-Gericht, das auch kalt schmeckt.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

  • 1 Blumenkohl à ca. 700 g
  • Salz
  • 75 g Pinienkerne
  • 120 g Tomatenpüree
  • 6 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • ½ Bund Thymian
  • Pfeffer
  • 1 TL geräucherter Paprika
  • 1 rund ausgewallter Blätterteig à 270 g
  • 2 EL Sojaschlagcreme
  • 100 g vegane Joghurt-Alternative Kokos nature
  • 2 Blumenkohl à ca. 700 g
  • Salz
  • 150 g Pinienkerne
  • 240 g Tomatenpüree
  • 1,2 dl Olivenöl
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Thymian
  • Pfeffer
  • 2 TL geräucherter Paprika
  • 2 rund ausgewallte Blätterteige à 270 g
  • 4 EL Sojaschlagcreme
  • 200 g vegane Joghurt-Alternative Kokos nature
  • 3 Blumenkohl à ca. 700 g
  • Salz
  • 225 g Pinienkerne
  • 360 g Tomatenpüree
  • 1,8 dl Olivenöl
  • 6 Knoblauchzehen
  • 1½ Bund Thymian
  • Pfeffer
  • 3 TL geräucherter Paprika
  • 3 rund ausgewallte Blätterteige à 270 g
  • 6 EL Sojaschlagcreme
  • 300 g vegane Joghurt-Alternative Kokos nature

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
backen:
ca. 40 Minuten
Gesamt:
1 Std. 10 Minuten
  1. Weiter gehts

    Vom Blumenkohl alle Blätter entfernen. Strunk vorsichtig kürzen, die Röschen sollen daran befestigt bleiben. Blumenkohl in Salzwasser ca. 6 Minuten kochen. Herausheben und abtropfen lassen. Pinienkerne rösten. Tomatenpüree mit Olivenöl verrühren. Knoblauch dazupressen, Thymianblättchen dazuzupfen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Pinienkerne im Cutter hacken, mit der Hälfte des Tomatenpürees mischen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Tomaten-Pinienkern-Masse mithilfe eines Löffels von unten in den Blumenkohl füllen. Blumenkohl mit restlicher Tomatenpüreemasse bestreichen. Blätterteig auf den Blumenkohl legen, über dem Strunk verschliessen. Überschüssigen Teig wegschneiden. Blumenkohl mit dem Strunk nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Aus dem überschüssigen Teig Sterne ausstechen. Sterne mit Pfeffer oder Paprika bestreuen und mit wenig Wasser auf den Teig kleben. Blätterteig mit Sojaschlagcreme bestreichen. In der unteren Ofenhälfte ca. 40 Minuten goldbraun backen. Mit Kokos nature servieren.

    fast fertig
Rezept: Andrea Pistorius
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/gefuellter-blumenkohl-im-blaetterteig
Habe ich gekocht Gekocht

Tipps

Für die glutenfreie Variante einen glutenfreien Blätterteig verwenden. Der Blumenkohl schmeckt auch kalt. Dazu passt Salat.

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren