Gefüllte Randen-Eier

Deviled Eggs

12 Std. 30 Min.

Zum Apéro oder auf einem Weihnachtsbuffet sehen hartgekochte, durch Randensaft rosarot gewordene Eier toll aus – und sie schmecken auch gut.

  • Glutenfrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Apéro

Für

4
  • 2
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 2Eier
  • 1,5 dlRandensaft
  • 1½ ELMayonnaise
  • Chilipulver zum Abschmecken
  • Salz
  • Toppings nach Belieben, z. B. Silberzwiebel, Kapern, Cornichons, Currypulver, getrocknete Tomate, Lachsrogen, eingelegte Sardelle, Radieschen, Sprossen und Kräuter
  • 4Eier
  • 3 dlRandensaft
  • 3 ELMayonnaise
  • Chilipulver zum Abschmecken
  • Salz
  • Toppings nach Belieben, z. B. Silberzwiebel, Kapern, Cornichons, Currypulver, getrocknete Tomate, Lachsrogen, eingelegte Sardelle, Radieschen, Sprossen und Kräuter
  • 8Eier
  • 6 dlRandensaft
  • 6 ELMayonnaise
  • Chilipulver zum Abschmecken
  • Salz
  • Toppings nach Belieben, z. B. Silberzwiebel, Kapern, Cornichons, Currypulver, getrocknete Tomate, Lachsrogen, eingelegte Sardelle, Radieschen, Sprossen und Kräuter
  • 12Eier
  • 9 dlRandensaft
  • 9 ELMayonnaise
  • Chilipulver zum Abschmecken
  • Salz
  • Toppings nach Belieben, z. B. Silberzwiebel, Kapern, Cornichons, Currypulver, getrocknete Tomate, Lachsrogen, eingelegte Sardelle, Radieschen, Sprossen und Kräuter
Kilokalorien
220 kcal
900 kj
Eiweiss
8 g
14,2 %
Fett
18 g
71,7 %
Kohlenhydrate
8 g
14,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
über Nacht ziehen lassen
Gesamt:
12 Std. 30 Min.
  1. Eier in kochendem Wasser ca. 10 Minuten hart kochen. Schälen. In Randensaft einlegen und über Nacht zugedeckt im Kühlschrank ziehen lassen.

    fast fertig
  2. Eier abtropfen lassen und halbieren. Eigelbe mit einem Löffel herausheben und mit Mayonnaise verrühren. Mit Chilipulver und Salz abschmecken. Mit einem Spritzsack oder Löffel in die Eihälften verteilen. Nach Belieben mit verschiedenen Toppings belegen und sofort servieren.

    fast fertig
Rezept: Anja Steiner

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration