Frittata mit Johannisbeeren

Frittata mit Johannisbeeren

30 Min.

Frittata, die italienische Tortilla-Variante, ist eine herzhafte Eierspeise. Speziell schmeckt diese Vegi-Version mit Champignons, Kefen und Johannisbeeren.

  • Glutenfrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Kleine Mahlzeit

Für

4
  • 4
  • 8

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 200 gweisse Champignons
  • 100 gKefen
  • 1Frühlingszwiebel
  • 8Eier
  • 1½ TLSalz
  • Pfeffer
  • 2 ELBratbutter
  • 125 gJohannisbeeren
  • 400 gweisse Champignons
  • 200 gKefen
  • 2Frühlingszwiebeln
  • 16Eier
  • 3 TLSalz
  • Pfeffer
  • 4 ELBratbutter
  • 250 gJohannisbeeren
Kilokalorien
250 kcal
1.000 kj
Eiweiss
16 g
28,1 %
Fett
16 g
63,2 %
Kohlenhydrate
5 g
8,8 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
stocken lassen:
ca. 15 Minuten
Gesamt:
30 Min.
  1. Champignons in Scheiben, Kefen in Stücke schneiden. Frühlingszwiebel hacken. Eier verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Bratbutter in einer beschichteten weiten Bratpfanne erhitzen. Champignons, Kefen und Frühlingszwiebel darin anbraten. Eier über das Gemüse giessen. Johannisbeeren dazuzupfen. Frittata zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 15 Minuten stocken lassen. Dazu passt Blattsalat.

Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration