Bohnensalat mit Burrata und Johannisbeeren

Bohnensalat mit Burrata und Johannisbeeren

30 Min.

Mit Johannisbeerdressing, Burrata, Haselnüssen und ganzen Johannisbeeren wird ein Salat aus grünen Bohnen zur kleinen Mahlzeit. Auch fein für eine Party.

  • Glutenfrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Kleine Mahlzeit

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 250 ggrüne Bohnen
  • Salz
  • 25 gHaselnüsse
  • 62,5 gJohannisbeeren
  • 2½ ELOlivenöl
  • ½ ELHonig z.B. Orangenblüten
  • 1 ELKräuteressig
  • Pfeffer
  • 2Mini-Burratas à 120 g
  • ½ BundBasilikum
  • 500 ggrüne Bohnen
  • Salz
  • 50 gHaselnüsse
  • 125 gJohannisbeeren
  • 5 ELOlivenöl
  • 1 ELHonig z.B. Orangenblüten
  • 2 ELKräuteressig
  • Pfeffer
  • 4Mini-Burratas à 120 g
  • 1 BundBasilikum
  • 750 ggrüne Bohnen
  • Salz
  • 75 gHaselnüsse
  • 187,5 gJohannisbeeren
  • 7½ ELOlivenöl
  • 1½ ELHonig z.B. Orangenblüten
  • 3 ELKräuteressig
  • Pfeffer
  • 6Mini-Burratas à 120 g
  • 1½ BundBasilikum
  • 1 kggrüne Bohnen
  • Salz
  • 100 gHaselnüsse
  • 250 gJohannisbeeren
  • 10 ELOlivenöl
  • 2 ELHonig z.B. Orangenblüten
  • 4 ELKräuteressig
  • Pfeffer
  • 8Mini-Burratas à 120 g
  • 2 BundBasilikum
  • 1,25 kggrüne Bohnen
  • Salz
  • 125 gHaselnüsse
  • 312,5 gJohannisbeeren
  • 12½ ELOlivenöl
  • 2½ ELHonig z.B. Orangenblüten
  • 5 ELKräuteressig
  • Pfeffer
  • 10Mini-Burratas à 120 g
  • 2½ BundBasilikum
  • 1,5 kggrüne Bohnen
  • Salz
  • 150 gHaselnüsse
  • 375 gJohannisbeeren
  • 15 ELOlivenöl
  • 3 ELHonig z.B. Orangenblüten
  • 6 ELKräuteressig
  • Pfeffer
  • 12Mini-Burratas à 120 g
  • 3 BundBasilikum
Kilokalorien
640 kcal
2.650 kj
Eiweiss
26 g
17,5 %
Fett
49 g
74,4 %
Kohlenhydrate
12 g
8,1 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Bohnen rüsten. Im Salzwasser ca. 5 Minuten knapp weich kochen. Abgiessen und mit kaltem Wasser abschrecken. Abtropfen lassen. Nüsse grob hacken. In einer beschichteten Bratpfanne ohne Fett rösten. Die Hälfte der Johannisbeeren mit einer Gabel zerdrücken. Mit Öl, Honig und Essig zu einem Dressing verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bohnen mit restlichen Johannisbeeren, Haselnüssen und Burrata anrichten. Dressing darüberträufeln. Basilikum darüberzupfen.

Rezept: Anja Steiner

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Zum Vorbereiten Bohnen mit der Hälfte der Sauce mischen und ca. 1 Stunde ziehen lassen. Mit restlichen Zutaten erst kurz vor dem Servieren anrichten. Dazu passt geröstetes Baguette.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration