Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Fischstäbli-Burger

Fischstäbli-Burger

Gesamt: 45 Minuten • Aktiv: ca. 45 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 33 g, Fett 58 g, Kohlenhydrate 70 g, 960 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Panierte und gebratene Fischfiletstücke werden wie Burger mit Salat und Sauce in Brötchen gepackt. Das tolle Fingerfood geht auch laktose- und glutenfrei.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

  • 1 glutenfreies aha!-Haferbrötchen
  • 50 g Gurke, z. B. Snackgurken
  • ¼ rote Zwiebel
  • 100 g Fischfilets , z. B. Kabeljau oder Zander
  • Salz
  • Pfeffer
  • ½ Ei
  • 25 g glutenfreies aha!-Reis-Paniermehl
  • 15 g glutenfreie aha!-Mehlmischung
  • 0,25 dl HOLL-Rapsöl
  • 1 Salatblatt , z. B. Kopfsalat
  • Kräutersauce

  • 2 Zweige Kräuter , z. B. Petersilie, Dill
  • 50 g laktosefreie aha!-Crème fraîche
  • 1 EL Mayonnaise
  • ½ TL Salz
  • 2 glutenfreie aha!-Haferbrötchen
  • 100 g Gurke, z. B. Snackgurken
  • ½ rote Zwiebel
  • 200 g Fischfilets , z. B. Kabeljau oder Zander
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Ei
  • 50 g glutenfreies aha!-Reis-Paniermehl
  • 25 g glutenfreie aha!-Mehlmischung
  • 0,5 dl HOLL-Rapsöl
  • 2 Salatblätter , z. B. Kopfsalat
  • Kräutersauce

  • ¼ Bund Kräuter , z. B. Petersilie, Dill
  • 100 g laktosefreie aha!-Crème fraîche
  • 2 EL Mayonnaise
  • 1 TL Salz
  • 4 glutenfreie aha!-Haferbrötchen
  • 200 g Gurke, z. B. Snackgurken
  • 1 rote Zwiebel
  • 400 g Fischfilets , z. B. Kabeljau oder Zander
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Eier
  • 100 g glutenfreies aha!-Reis-Paniermehl
  • 50 g glutenfreie aha!-Mehlmischung
  • 1 dl HOLL-Rapsöl
  • 4 Salatblätter , z. B. Kopfsalat
  • Kräutersauce

  • ½ Bund Kräuter , z. B. Petersilie, Dill
  • 200 g laktosefreie aha!-Crème fraîche
  • 4 EL Mayonnaise
  • 2 TL Salz
  • 6 glutenfreie aha!-Haferbrötchen
  • 300 g Gurke, z. B. Snackgurken
  • rote Zwiebeln
  • 600 g Fischfilets , z. B. Kabeljau oder Zander
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Eier
  • 150 g glutenfreies aha!-Reis-Paniermehl
  • 75 g glutenfreie aha!-Mehlmischung
  • 1,5 dl HOLL-Rapsöl
  • 6 Salatblätter , z. B. Kopfsalat
  • Kräutersauce

  • ¾ Bund Kräuter , z. B. Petersilie, Dill
  • 300 g laktosefreie aha!-Crème fraîche
  • 6 EL Mayonnaise
  • 3 TL Salz
  • 8 glutenfreie aha!-Haferbrötchen
  • 400 g Gurke, z. B. Snackgurken
  • 2 rote Zwiebeln
  • 800 g Fischfilets , z. B. Kabeljau oder Zander
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Eier
  • 200 g glutenfreies aha!-Reis-Paniermehl
  • 100 g glutenfreie aha!-Mehlmischung
  • 2 dl HOLL-Rapsöl
  • 8 Salatblätter , z. B. Kopfsalat
  • Kräutersauce

  • 1 Bund Kräuter , z. B. Petersilie, Dill
  • 400 g laktosefreie aha!-Crème fraîche
  • 8 EL Mayonnaise
  • 4 TL Salz
  • 10 glutenfreie aha!-Haferbrötchen
  • 500 g Gurke, z. B. Snackgurken
  • rote Zwiebeln
  • 1 kg Fischfilet , z. B. Kabeljau oder Zander
  • Salz
  • Pfeffer
  • 5 Eier
  • 250 g glutenfreies aha!-Reis-Paniermehl
  • 125 g glutenfreie aha!-Mehlmischung
  • 2,5 dl HOLL-Rapsöl
  • 10 Salatblätter , z. B. Kopfsalat
  • Kräutersauce

  • 1¼ Bund Kräuter , z. B. Petersilie, Dill
  • 500 g laktosefreie aha!-Crème fraîche
  • 10 EL Mayonnaise
  • 5 TL Salz
  • 12 glutenfreie aha!-Haferbrötchen
  • 600 g Gurke, z. B. Snackgurken
  • 3 rote Zwiebeln
  • 1,2 kg Fischfilets , z. B. Kabeljau oder Zander
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 Eier
  • 300 g glutenfreies aha!-Reis-Paniermehl
  • 150 g glutenfreie aha!-Mehlmischung
  • 3 dl HOLL-Rapsöl
  • 12 Salatblätter , z. B. Kopfsalat
  • Kräutersauce

  • 1½ Bund Kräuter , z. B. Petersilie, Dill
  • 600 g laktosefreie aha!-Crème fraîche
  • 12 EL Mayonnaise
  • 6 TL Salz

So gehts

Zubereitung:
ca. 45 Minuten
  1. Weiter gehts

    Für die Sauce Kräuter fein hacken und mit den restlichen Zutaten verrühren.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Backofen auf 200 °C Unter-/Oberhitze vorheizen. Brötchen halbieren. In der Ofenmitte ca. 6 Minuten knusprig backen. Gurken längs in Scheiben, Zwiebel in Ringe schneiden.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Fisch in Stäbchen schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eier in einem tiefen Teller verquirlen. Paniermehl und Mehl separat in einen flachen Teller geben. Fisch zuerst im Mehl, dann im Ei wenden, anschliessend mit Paniermehl panieren. Panade gut andrücken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fisch portionenweise bei mittlerer Hitze rundum ca. 4 Minuten knusprig braten. Auf Haushaltspapier abtropfen lassen. Brötchen mit Kräutersauce, Salat, Fischstäbchen, Gurken und Zwiebeln belegen.

    fast fertig
Rezept: Andrea Pistorius
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/fischstaebli-burger
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Tipp

Wenn es ganz schnell gehen soll: Fixfertige aha!-Fischstäbchen verwenden.

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren