Fischstäbli-Burger

Fischstäbli-Burger

45 Min.

Panierte und gebratene Fischfiletstücke werden wie Burger mit Salat und Sauce in Brötchen gepackt. Das tolle Fingerfood geht auch laktose- und glutenfrei.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1glutenfreies aha!-Haferbrötchen
  • 50 gGurke, z. B. Snackgurken
  • ¼rote Zwiebel
  • 100 gFischfilets, z. B. Kabeljau oder Zander
  • Salz
  • Pfeffer
  • ½Ei
  • 25 gglutenfreies aha!-Reis-Paniermehl
  • 15 gglutenfreie aha!-Mehlmischung
  • 0,25 dlHOLL-Rapsöl
  • 1Salatblatt, z. B. Kopfsalat
  • Kräutersauce

  • 2 ZweigeKräuter, z. B. Petersilie, Dill
  • 50 glaktosefreie aha!-Crème fraîche
  • 1 ELMayonnaise
  • ½ TLSalz
  • 2glutenfreie aha!-Haferbrötchen
  • 100 gGurke, z. B. Snackgurken
  • ½rote Zwiebel
  • 200 gFischfilets, z. B. Kabeljau oder Zander
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1Ei
  • 50 gglutenfreies aha!-Reis-Paniermehl
  • 25 gglutenfreie aha!-Mehlmischung
  • 0,5 dlHOLL-Rapsöl
  • 2Salatblätter, z. B. Kopfsalat
  • Kräutersauce

  • ¼ BundKräuter, z. B. Petersilie, Dill
  • 100 glaktosefreie aha!-Crème fraîche
  • 2 ELMayonnaise
  • 1 TLSalz
  • 4glutenfreie aha!-Haferbrötchen
  • 200 gGurke, z. B. Snackgurken
  • 1rote Zwiebel
  • 400 gFischfilets, z. B. Kabeljau oder Zander
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2Eier
  • 100 gglutenfreies aha!-Reis-Paniermehl
  • 50 gglutenfreie aha!-Mehlmischung
  • 1 dlHOLL-Rapsöl
  • 4Salatblätter, z. B. Kopfsalat
  • Kräutersauce

  • ½ BundKräuter, z. B. Petersilie, Dill
  • 200 glaktosefreie aha!-Crème fraîche
  • 4 ELMayonnaise
  • 2 TLSalz
  • 6glutenfreie aha!-Haferbrötchen
  • 300 gGurke, z. B. Snackgurken
  • rote Zwiebeln
  • 600 gFischfilets, z. B. Kabeljau oder Zander
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3Eier
  • 150 gglutenfreies aha!-Reis-Paniermehl
  • 75 gglutenfreie aha!-Mehlmischung
  • 1,5 dlHOLL-Rapsöl
  • 6Salatblätter, z. B. Kopfsalat
  • Kräutersauce

  • ¾ BundKräuter, z. B. Petersilie, Dill
  • 300 glaktosefreie aha!-Crème fraîche
  • 6 ELMayonnaise
  • 3 TLSalz
  • 8glutenfreie aha!-Haferbrötchen
  • 400 gGurke, z. B. Snackgurken
  • 2rote Zwiebeln
  • 800 gFischfilets, z. B. Kabeljau oder Zander
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4Eier
  • 200 gglutenfreies aha!-Reis-Paniermehl
  • 100 gglutenfreie aha!-Mehlmischung
  • 2 dlHOLL-Rapsöl
  • 8Salatblätter, z. B. Kopfsalat
  • Kräutersauce

  • 1 BundKräuter, z. B. Petersilie, Dill
  • 400 glaktosefreie aha!-Crème fraîche
  • 8 ELMayonnaise
  • 4 TLSalz
  • 10glutenfreie aha!-Haferbrötchen
  • 500 gGurke, z. B. Snackgurken
  • rote Zwiebeln
  • 1 kgFischfilet, z. B. Kabeljau oder Zander
  • Salz
  • Pfeffer
  • 5Eier
  • 250 gglutenfreies aha!-Reis-Paniermehl
  • 125 gglutenfreie aha!-Mehlmischung
  • 2,5 dlHOLL-Rapsöl
  • 10Salatblätter, z. B. Kopfsalat
  • Kräutersauce

  • 1¼ BundKräuter, z. B. Petersilie, Dill
  • 500 glaktosefreie aha!-Crème fraîche
  • 10 ELMayonnaise
  • 5 TLSalz
  • 12glutenfreie aha!-Haferbrötchen
  • 600 gGurke, z. B. Snackgurken
  • 3rote Zwiebeln
  • 1,2 kgFischfilets, z. B. Kabeljau oder Zander
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6Eier
  • 300 gglutenfreies aha!-Reis-Paniermehl
  • 150 gglutenfreie aha!-Mehlmischung
  • 3 dlHOLL-Rapsöl
  • 12Salatblätter, z. B. Kopfsalat
  • Kräutersauce

  • 1½ BundKräuter, z. B. Petersilie, Dill
  • 600 glaktosefreie aha!-Crème fraîche
  • 12 ELMayonnaise
  • 6 TLSalz
Kilokalorien
960 kcal
4.000 kj
Eiweiss
33 g
14,1 %
Fett
58 g
55,9 %
Kohlenhydrate
70 g
30 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 45 Minuten
  1. Weiter gehts

    Für die Sauce Kräuter fein hacken und mit den restlichen Zutaten verrühren.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Backofen auf 200 °C Unter-/Oberhitze vorheizen. Brötchen halbieren. In der Ofenmitte ca. 6 Minuten knusprig backen. Gurken längs in Scheiben, Zwiebel in Ringe schneiden.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Fisch in Stäbchen schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eier in einem tiefen Teller verquirlen. Paniermehl und Mehl separat in einen flachen Teller geben. Fisch zuerst im Mehl, dann im Ei wenden, anschliessend mit Paniermehl panieren. Panade gut andrücken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fisch portionenweise bei mittlerer Hitze rundum ca. 4 Minuten knusprig braten. Auf Haushaltspapier abtropfen lassen. Brötchen mit Kräutersauce, Salat, Fischstäbchen, Gurken und Zwiebeln belegen.

    fast fertig
Rezept: Andrea Pistorius
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/fischstaebli-burger

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Wenn es ganz schnell gehen soll: Fixfertige aha!-Fischstäbchen verwenden.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren