Crevetten auf Reis-Frittata

Crevetten auf Reis-Frittata

30 Min.

Gebratene Crevetten werden auf einer Frittata aus Eiern, gebratenem Reis und Edamame zu einem originellen und schmackhaften Meeresfrüchte-Hauptgericht.

  • Laktosefrei
  • Glutenfrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 3Eier
  • 1½ ELKokosfett
  • 125 ggekochter Basmatireis
  • Salz
  • 50 gtiefgekühlte geschälte Edamame
  • 1Frühlingszwiebel
  • ½Peperoncino
  • 250 gtiefgekühlte gekochte Crevetten, Tail-on, vor Gebrauch aufgetaut
  • 1 TLWok Gewürzzubereitung
  • 10 gBrunnenkresse oder Kresse
  • ½Limette
  • 6Eier
  • 3 ELKokosfett
  • 250 ggekochter Basmatireis
  • Salz
  • 100 gtiefgekühlte geschälte Edamame
  • 2Frühlingszwiebeln
  • 1Peperoncino
  • 500 gtiefgekühlte gekochte Crevetten, Tail-on, vor Gebrauch aufgetaut
  • 2 TLWok Gewürzzubereitung
  • 20 gBrunnenkresse oder Kresse
  • 1Limette
  • 9Eier
  • 4½ ELKokosfett
  • 375 ggekochter Basmatireis
  • Salz
  • 150 gtiefgekühlte geschälte Edamame
  • 3Frühlingszwiebeln
  • Peperoncini
  • 750 gtiefgekühlte gekochte Crevetten, Tail-on, vor Gebrauch aufgetaut
  • 3 TLWok Gewürzzubereitung
  • 30 gBrunnenkresse oder Kresse
  • Limetten
  • 12Eier
  • 6 ELKokosfett
  • 500 ggekochter Basmatireis
  • Salz
  • 200 gtiefgekühlte geschälte Edamame
  • 4Frühlingszwiebeln
  • 2Peperoncini
  • 1 kgtiefgekühlte gekochte Crevetten, Tail-on, vor Gebrauch aufgetaut
  • 4 TLWok Gewürzzubereitung
  • 40 gBrunnenkresse oder Kresse
  • 2Limetten
  • 15Eier
  • 7½ ELKokosfett
  • 625 ggekochter Basmatireis
  • Salz
  • 250 gtiefgekühlte geschälte Edamame
  • 5Frühlingszwiebeln
  • Peperoncini
  • 1,25 kgtiefgekühlte gekochte Crevetten, Tail-on, vor Gebrauch aufgetaut
  • 5 TLWok Gewürzzubereitung
  • 50 gBrunnenkresse oder Kresse
  • Limetten
  • 18Eier
  • 9 ELKokosfett
  • 750 ggekochter Basmatireis
  • Salz
  • 300 gtiefgekühlte geschälte Edamame
  • 6Frühlingszwiebeln
  • 3Peperoncini
  • 1,5 kgtiefgekühlte gekochte Crevetten, Tail-on, vor Gebrauch aufgetaut
  • 6 TLWok Gewürzzubereitung
  • 60 gBrunnenkresse oder Kresse
  • 3Limetten
Kilokalorien
460 kcal
1.900 kj
Eiweiss
42 g
37,6 %
Fett
19 g
38,3 %
Kohlenhydrate
27 g
24,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Eier in einer Schüssel aufschlagen. Die Hälfte des Kokosfetts in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Reis darin knusprig braten. Mit Salz abschmecken. Edamame und Eier dazugeben. Bei kleiner Hitze ca. 10 Minuten stocken lassen. Frittata mithilfe eines Tellers wenden und kurz weiterbraten. Inzwischen Frühlingszwiebeln fein schneiden. Peperoncino längs halbieren, entkernen und fein schneiden. Crevetten, Wok-Gewürz, Peperoncino und Zwiebeln im restlichen Kokosfett anbraten. Mit Kresse auf der Reis-Frittata anrichten. Limette in Schnitze schneiden und dazuservieren.

Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Ideal zum Restenverwerten. Reisresten vom Vortag eignen sich besonders gut für Reis-Frittata. 250 g gekochter Reis entsprechen ca. 100 g ungekochtem Reis.

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration