Chicoréesuppe mit Sesam und Koriander

Chicoréesuppe mit Sesam und Koriander

25 Min.

Während die grossen Chicoréeblätter püriert werden, kommen die Herzen als Streifen zusammen mit Sesam und Koriander als Dekoration auf die rahmige Suppe.

  • Vegetarisch

Zutaten

Kleine Mahlzeit

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 4 ELSesamsamen
  • ¼ TLgemahlener Koriander
  • 4grosse Chicoréestangen
  • 2Schalotten
  • 2 ELRapsöl
  • 8 dlGemüsebouillon
  • 2,5 dlHalbrahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • ¼ BundKoriander
  • 8 ELSesamsamen
  • ½ TLgemahlener Koriander
  • 8grosse Chicoréestangen
  • 4Schalotten
  • 4 ELRapsöl
  • 1,6 lGemüsebouillon
  • 5 dlHalbrahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • ½ BundKoriander
  • 120 gSesamsamen
  • ¾ TLgemahlener Koriander
  • 12grosse Chicoréestangen
  • 6Schalotten
  • 6 ELRapsöl
  • 2,4 lGemüsebouillon
  • 7,5 dlHalbrahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • ¾ BundKoriander
Kilokalorien
300 kcal
1.250 kj
Eiweiss
5 g
6,8 %
Fett
27 g
82,4 %
Kohlenhydrate
8 g
10,8 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
  1. Sesam in einer Bratpfanne ohne Fett rösten, auskühlen lassen. Koriander daruntermischen. Chicorée rüsten. Herzen beiseite stellen. Rest mit den Schalotten grob schneiden. Beides im Öl andünsten. Mit Bouillon ablöschen. Ca. 15 Minuten köcheln lassen. Rahm beigeben und fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Korianderblättchen abzupfen. Stiele fein hacken und unter die Suppe mischen. Chicoréeherzen längs in Streifen schneiden und mit Korianderblättchen und Sesam-Koriander-Mischung auf der Suppe anrichten.

Rezept: Ralph Schelling

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration