Basilikum-Omeletten mit Lachs

Basilikum-Omeletten mit Lachs

1 Std. 5 Min.

Mit Basilikum aromatisierte Omeletten falten, Crème fraîche darauf verteilen, Rauchlachs darauflegen und mit Zwiebelsprossen garnieren.

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 200 gWeissmehl
  • 1 TLKräutersalz
  • 1 dlMilch
  • 3 dlWasser
  • ½ BundBasilikum
  • 4Eier
  • Kokosöl zum Braten
  • 200 gCrème fraîche
  • 200 gRauchlachs
  • 15 gZwiebelsprossen
  • Pfeffer
Kilokalorien
590 kcal
2.450 kj
Eiweiss
28 g
19,4 %
Fett
34 g
52,9 %
Kohlenhydrate
40 g
27,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 35 Minuten
ruhen lassen:
ca. 30 Minuten
Gesamt:
1 Std. 5 Min.
  1. Weiter gehts

    Mehl und Salz in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde eindrücken. Milch und Wasser dazugiessen, alles zu einem glatten Teig verrühren. Basilikum fein hacken, mit den Eiern beigeben, zu einem dünnflüssigen Teig vermischen. Ca. 30 Minuten ruhen lassen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Eine beschichtete Bratpfanne mit Öl einpinseln, erhitzen. 1/8 des Teigs mit einem Schöpflöffel hineingeben. Unter Schwenken der Pfanne den Teig dünn auslaufen lassen. Bei mittlerer Hitze Omelette beidseitig goldbraun backen. Zugedeckt warm halten. Auf dieselbe Weise 8 Omeletten backen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Omeletten zweimal falten. Crème fraîche darauf verteilen, Rauchlachs darauflegen. Sprossen darüberstreuen. Mit wenig Pfeffer würzen.

    fast fertig
Rezept: Feride Dogum

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration