Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Basilikum-Omeletten mit Lachs

Basilikum-Omeletten mit Lachs

Gesamt: 1 Std. 5 Minuten • Aktiv: ca. 35 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 28 g, Fett 34 g, Kohlenhydrate 40 g, 580 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Mit Basilikum aromatisierte Omeletten falten, Crème fraîche darauf verteilen, Rauchlachs darauflegen und mit Zwiebelsprossen garnieren.

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

  • 200 g Weissmehl
  • 1 TL Kräutersalz
  • 1 dl Milch
  • 3 dl Wasser
  • ½ Bund Basilikum
  • 4 Eier
  • Kokosöl zum Braten
  • 200 g Crème fraîche
  • 200 g Rauchlachs
  • 15 g Zwiebelsprossen
  • Pfeffer

So gehts

Zubereitung:
ca. 35 Minuten
ruhen lassen:
ca. 30 Minuten
Gesamt:
1 Std. 5 Minuten
  1. Weiter gehts

    Mehl und Salz in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde eindrücken. Milch und Wasser dazugiessen, alles zu einem glatten Teig verrühren. Basilikum fein hacken, mit den Eiern beigeben, zu einem dünnflüssigen Teig vermischen. Ca. 30 Minuten ruhen lassen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Eine beschichtete Bratpfanne mit Öl einpinseln, erhitzen. 1/8 des Teigs mit einem Schöpflöffel hineingeben. Unter Schwenken der Pfanne den Teig dünn auslaufen lassen. Bei mittlerer Hitze Omelette beidseitig goldbraun backen. Zugedeckt warm halten. Auf dieselbe Weise 8 Omeletten backen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Omeletten zweimal falten. Crème fraîche darauf verteilen, Rauchlachs darauflegen. Sprossen darüberstreuen. Mit wenig Pfeffer würzen.

    fast fertig
Rezept: Feride Dogum
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/basilikum-omeletten-mit-lachs
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren