Auberginenpaste auf geröstetem Brot

Auberginenpaste auf geröstetem Brot

10 Min.

Köstliche, pikante Paste aus gebackenen Auberginen, Knoblauch und Petersilie. Schmeckt am besten mit gerösteten Brotscheiben, Radieschen und Käse.

  • Vegetarisch

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 2Auberginen à ca. 250 g
  • 3Knoblauchzehen in der Schale
  • 4Brotscheiben
  • ½ Bundglattblättrige Petersilie
  • 0,5 dlOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • ½ BundRadieschen
  • 100 gKäse, z. B. Pecorino
  • 4Auberginen à ca. 250 g
  • 6Knoblauchzehen in der Schale
  • 8Brotscheiben
  • 1 Bundglattblättrige Petersilie
  • 1 dlOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 BundRadieschen
  • 200 gKäse, z. B. Pecorino
  • 6Auberginen à ca. 250 g
  • 9Knoblauchzehen in der Schale
  • 12Brotscheiben
  • 1½ Bundglattblättrige Petersilie
  • 1,5 dlOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1½ BundRadieschen
  • 300 gKäse, z. B. Pecorino
  • 8Auberginen à ca. 250 g
  • 12Knoblauchzehen in der Schale
  • 16Brotscheiben
  • 2 Bundglattblättrige Petersilie
  • 2 dlOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 BundRadieschen
  • 400 gKäse, z. B. Pecorino
  • 10Auberginen à ca. 250 g
  • 15Knoblauchzehen in der Schale
  • 20Brotscheiben
  • 2½ Bundglattblättrige Petersilie
  • 2,5 dlOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2½ BundRadieschen
  • 500 gKäse, z. B. Pecorino
  • 12Auberginen à ca. 250 g
  • 18Knoblauchzehen in der Schale
  • 24Brotscheiben
  • 3 Bundglattblättrige Petersilie
  • 3 dlOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 BundRadieschen
  • 600 gKäse, z. B. Pecorino
Kilokalorien
610 kcal
2.550 kj
Eiweiss
22 g
14,8 %
Fett
41 g
62,2 %
Kohlenhydrate
34 g
22,9 %

So gehts

Zubereitung:
10 Minuten
  1. Backofen auf 240 °C vorheizen. Auberginen und Knoblauch ganz auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Im Ofen ca. 25 Minuten backen. Herausnehmen. Brotscheiben im Ofen rösten. Von den Auberginen die Haut abziehen. Knoblauch aus der Haut drücken. Auberginen und Knoblauch grob hacken. Petersilie hacken. Alles mit Öl mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Brot, Radieschen und Käse anrichten. Passt auch zu Grilladen oder Pasta.

Rezept: Ralph Schelling

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Doppelt so viel zubereiten. Die Paste hält eine Woche im Kühlschrank.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration