Asia Slaw

Asia Slaw

Asiatischer Kabissalat

20 Min.

Auch die fernöstliche Version von Coleslaw schmeckt: Sesamöl, Reisessig, Sojasauce, Koriander und Erdnüsse geben dem Kabissalat asiatische Aromen.

  • Laktosefrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Kleine Mahlzeit

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 2 ELSonnenblumenöl
  • ½ ELSesamöl
  • 1½ ELEssig, z. B. Reisessig
  • 1 ELSojasauce
  • ½ TLfein gemahlener Rohrzucker
  • 300 gKabis, z. B. weisser und roter
  • Salz
  • ½ BundKoriander
  • ½Frühlingszwiebel
  • ¼Peperoncino, z. B. grüner
  • 100 gPeperoni, z. B. rote und orange
  • 15 ggesalzene geröstete Erdnüsse
  • 50 gMungobohnensprossen
  • 4 ELSonnenblumenöl
  • 1 ELSesamöl
  • 3 ELEssig, z. B. Reisessig
  • 2 ELSojasauce
  • 1 TLfein gemahlener Rohrzucker
  • 600 gKabis, z. B. weisser und roter
  • Salz
  • 1 BundKoriander
  • 1Frühlingszwiebel
  • ½Peperoncino, z. B. grüner
  • 200 gPeperoni, z. B. rote und orange
  • 30 ggesalzene geröstete Erdnüsse
  • 100 gMungobohnensprossen
  • 6 ELSonnenblumenöl
  • 1½ ELSesamöl
  • 4½ ELEssig, z. B. Reisessig
  • 3 ELSojasauce
  • 1½ TLfein gemahlener Rohrzucker
  • 900 gKabis, z. B. weisser und roter
  • Salz
  • 1½ BundKoriander
  • Frühlingszwiebeln
  • ¾Peperoncino, z. B. grüner
  • 300 gPeperoni, z. B. rote und orange
  • 45 ggesalzene geröstete Erdnüsse
  • 150 gMungobohnensprossen
  • 8 ELSonnenblumenöl
  • 2 ELSesamöl
  • 6 ELEssig, z. B. Reisessig
  • 4 ELSojasauce
  • 2 TLfein gemahlener Rohrzucker
  • 1,2 kgKabis, z. B. weisser und roter
  • Salz
  • 2 BundKoriander
  • 2Frühlingszwiebeln
  • 1Peperoncino, z. B. grüner
  • 400 gPeperoni, z. B. rote und orange
  • 60 ggesalzene geröstete Erdnüsse
  • 200 gMungobohnensprossen
  • 10 ELSonnenblumenöl
  • 2½ ELSesamöl
  • 7½ ELEssig, z. B. Reisessig
  • 5 ELSojasauce
  • 2½ TLfein gemahlener Rohrzucker
  • 1,5 kgKabis, z. B. weisser und roter
  • Salz
  • 2½ BundKoriander
  • Frühlingszwiebeln
  • Peperoncini, z. B. grüne
  • 500 gPeperoni, z. B. rote und orange
  • 75 ggesalzene geröstete Erdnüsse
  • 250 gMungobohnensprossen
  • 12 ELSonnenblumenöl
  • 3 ELSesamöl
  • 9 ELEssig, z. B. Reisessig
  • 6 ELSojasauce
  • 3 TLfein gemahlener Rohrzucker
  • 1,8 kgKabis, z. B. weisser und roter
  • Salz
  • 3 BundKoriander
  • 3Frühlingszwiebeln
  • Peperoncini, z. B. grüne
  • 600 gPeperoni, z. B. rote und orange
  • 90 ggesalzene geröstete Erdnüsse
  • 300 gMungobohnensprossen
Kilokalorien
270 kcal
1.100 kj
Eiweiss
6 g
10,3 %
Fett
16 g
62,1 %
Kohlenhydrate
16 g
27,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
  1. Beide Öle mit Essig, Sojasauce und Rohrzucker in einer grossen Schüssel zu einem Dressing verrühren. Kabis halbieren, Strunk entfernen. Kabis mit einem Gemüsehobel direkt in die Salatschüssel hobeln. Salzen. Alles gut mischen, Dressing mit den Händen etwas einmassieren. Koriander grob hacken, Frühlingszwiebel und Peperoncino fein schneiden. Peperoni in dünne Streifen schneiden. Nüsschen grob zerdrücken. Alles mit den Sprossen unter den Salat mischen.

Rezept: Lina Projer

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration