Weisser Bohneneintopf

Weisser Bohneneintopf

45 Min.

Dieser Eintopf mit weissen Soissonsbohnen, Speck, Kräutern sowie Suppengemüse wie Sellerie, Karotten, Wirz und Lauch ist ein währschaftes Gemüsegericht.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 4 TranchenSpeck
  • 1Knoblauchzehe
  • ½ Bundgemischte Kräuter, z.B. Rosmarin, Thymian, Salbei
  • 200 gSuppengemüse, z. B. Sellerie, Lauch, Karotten, Wirz, Zwiebeln
  • 1 ELButter
  • 6 dlBouillon
  • 1 DoseSoissonbohnen
  • 15 ggeriebener Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 gFederkohl
  • 8 TranchenSpeck
  • 2Knoblauchzehen
  • 1 Bundgemischte Kräuter, z.B. Rosmarin, Thymian, Salbei
  • 400 gSuppengemüse, z. B. Sellerie, Lauch, Karotten, Wirz, Zwiebeln
  • 2 ELButter
  • 1,2 lBouillon
  • 2 DosenSoissonbohnen
  • 30 ggeriebener Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 gFederkohl
  • 12 TranchenSpeck
  • 3Knoblauchzehen
  • 1½ Bundgemischte Kräuter, z.B. Rosmarin, Thymian, Salbei
  • 600 gSuppengemüse, z. B. Sellerie, Lauch, Karotten, Wirz, Zwiebeln
  • 3 ELButter
  • 1,8 lBouillon
  • 3 DosenSoissonbohnen
  • 45 ggeriebener Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150 gFederkohl
  • 16 TranchenSpeck
  • 4Knoblauchzehen
  • 2 Bundgemischte Kräuter, z.B. Rosmarin, Thymian, Salbei
  • 800 gSuppengemüse, z. B. Sellerie, Lauch, Karotten, Wirz, Zwiebeln
  • 4 ELButter
  • 2,4 lBouillon
  • 4 DosenSoissonbohnen
  • 60 ggeriebener Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 gFederkohl
  • 20 TranchenSpeck
  • 5Knoblauchzehen
  • 2½ Bundgemischte Kräuter, z.B. Rosmarin, Thymian, Salbei
  • 1 kgSuppengemüse, z. B. Sellerie, Lauch, Karotten, Wirz, Zwiebeln
  • 5 ELButter
  • 3 lBouillon
  • 5 DosenSoissonbohnen
  • 75 ggeriebener Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 gFederkohl
  • 24 TranchenSpeck
  • 6Knoblauchzehen
  • 3 Bundgemischte Kräuter, z.B. Rosmarin, Thymian, Salbei
  • 1,2 kgSuppengemüse, z. B. Sellerie, Lauch, Karotten, Wirz, Zwiebeln
  • 6 ELButter
  • 3,6 lBouillon
  • 6 DosenSoissonbohnen
  • 90 ggeriebener Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer
  • 300 gFederkohl
Kilokalorien
400 kcal
1.650 kj
Eiweiss
20 g
21,9 %
Fett
18 g
44,3 %
Kohlenhydrate
31 g
33,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
köcheln lassen:
ca. 25 Minuten
Gesamt:
45 Min.
  1. Speck in Streifen schneiden. Knoblauch fein hacken. Kräuterblättchen von den Stielen zupfen und Blättchen hacken. Suppengemüse ausser Lauch in kleine Würfelchen schneiden. Gemüse mit Speck, Knoblauch und Kräutern in Butter andünsten. Mit Bouillon ablöschen. Bohnen abtropfen und dazugeben. Zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln lassen. Parmesan darunterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Lauch und Federkohl in Streifen schneiden. 5 Minuten mitköcheln. Bohneneintopf heiss servieren.

Rezept: Philipp Wagner

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration