Vietnamesische Crêpes mit Crevetten

Vietnamesische Crêpes mit Crevetten

25 Min.

Crevetten, Zwiebeln und Karotten werden in die vietnamesischen Crêpes gefüllt. Sie können mit glutenfreier Mehlmischung oder mit Reismehl zubereitet werden.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1rote Zwiebel
  • 1Karotte
  • 2½ ELHOLL-Rapsöl
  • 150 ggekochte Crevetten Tail-on
  • ¼ BundKoriander
  • Sweet Chilisauce
  • Teig

  • ½Frühlingszwiebel
  • 55 gglutenfreie aha!-Mehlmischung
  • ¼ TLSalz
  • ¼ TLKurkuma
  • 1,25 dlKokosmilch
  • 7,5 dlMineralwasser mit Kohlensäure
  • 2rote Zwiebeln
  • 2Karotten
  • 5 ELHOLL-Rapsöl
  • 300 ggekochte Crevetten Tail-on
  • ½ BundKoriander
  • Sweet Chilisauce
  • Teig

  • 1Frühlingszwiebel
  • 110 gglutenfreie aha!-Mehlmischung
  • ½ TLSalz
  • ½ TLKurkuma
  • 2,5 dlKokosmilch
  • 1,5 dlMineralwasser mit Kohlensäure
  • 3rote Zwiebeln
  • 3Karotten
  • 7½ ELHOLL-Rapsöl
  • 450 ggekochte Crevetten Tail-on
  • ¾ BundKoriander
  • Sweet Chilisauce
  • Teig

  • Frühlingszwiebeln
  • 165 gglutenfreie aha!-Mehlmischung
  • ¾ TLSalz
  • ¾ TLKurkuma
  • 3,75 dlKokosmilch
  • 2,25 dlMineralwasser mit Kohlensäure
  • 4rote Zwiebeln
  • 4Karotten
  • 10 ELHOLL-Rapsöl
  • 600 ggekochte Crevetten Tail-on
  • 1 BundKoriander
  • Sweet Chilisauce
  • Teig

  • 2Frühlingszwiebeln
  • 220 gglutenfreie aha!-Mehlmischung
  • 1 TLSalz
  • 1 TLKurkuma
  • 5 dlKokosmilch
  • 3 dlMineralwasser mit Kohlensäure
  • 5rote Zwiebeln
  • 5Karotten
  • 12½ ELHOLL-Rapsöl
  • 750 ggekochte Crevetten Tail-on
  • 1¼ BundKoriander
  • Sweet Chilisauce
  • Teig

  • Frühlingszwiebeln
  • 275 gglutenfreie aha!-Mehlmischung
  • 1¼ TLSalz
  • 1¼ TLKurkuma
  • 6,25 dlKokosmilch
  • 3,75 dlMineralwasser mit Kohlensäure
  • 6rote Zwiebeln
  • 6Karotten
  • 15 ELHOLL-Rapsöl
  • 900 ggekochte Crevetten Tail-on
  • 1½ BundKoriander
  • Sweet Chilisauce
  • Teig

  • 3Frühlingszwiebeln
  • 330 gglutenfreie aha!-Mehlmischung
  • 1½ TLSalz
  • 1½ TLKurkuma
  • 7,5 dlKokosmilch
  • 4,5 dlMineralwasser mit Kohlensäure
Kilokalorien
480 kcal
2.000 kj
Eiweiss
16 g
13,9 %
Fett
24 g
47 %
Kohlenhydrate
45 g
39,1 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
  1. Weiter gehts

    Für den Teig Frühlingszwiebel in Ringe schneiden. Restliche Zutaten zu einem glatten Teig verrühren. Ca. 10 Minuten ruhen lassen. Frühlingszwiebel unterheben.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Zwiebeln in Schnitze, Karotten in feine Streifen schneiden. Wenig Öl in einer grossen Bratpfanne erhitzen. Zwiebeln, Karotten und Crevetten bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten anbraten. Aus der Pfanne heben und warm halten.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Wenig Öl in der Bratpfanne erhitzen. Etwas Teig hineingeben und unter Schwenken der Pfanne dünn auslaufen lassen. Hitze etwas reduzieren und beidseitig je ca. 2 Minuten knusprig backen. Crêpe warm halten. Auf diese Weise die ganze Masse zu Crêpes verarbeiten. Crêpes mit Gemüse und Crevetten füllen. Koriander darüberzupfen. Mit Chilisauce servieren.

    fast fertig
Rezept: Andrea Pistorius

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Im original vietnamesischen Rezept wird Reismehl verwendet. Dazu das glutenfreie Mehl durch 120 g Reismehl und 35 g Maisstärke ersetzen.

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration