Tomaten- und Bohnendip mit Gemüse

Tomaten- und Bohnendip mit Gemüse

15 Min.

Dips – etwa mit Joghurt und getrockneten Tomaten oder mit Soissonsbohnen, Gewürzgurken, Kräutern – zu verschiedenen Gemüsen sind schnell und einfach zubereitet.

  • Vegetarisch

Zutaten

Kleine Mahlzeit

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 350 ggemischtes Gemüse, z. B. Karotten, Kohlrabi, Peperoni, Gurke etc.
  • Kräutersalz
  • Tomaten-Joghurt-Dip

  • 90 ggriechisches Joghurt nature
  • 50 gabgetropfte, in Öl eingelegte getrocknete Tomaten
  • Gewürzmischung Mediterran
  • Bohnen-Kräuter-Dip

  • 1 DoseSoissonsbohnen
  • 75 gGewürzgurken
  • 1 ELOlivenöl
  • 1 Bundgemischte Kräuter, z. B. Schnittlauch und Petersilie
  • 700 ggemischtes Gemüse, z. B. Karotten, Kohlrabi, Peperoni, Gurke etc.
  • Kräutersalz
  • Tomaten-Joghurt-Dip

  • 180 ggriechisches Joghurt nature
  • 100 gabgetropfte, in Öl eingelegte getrocknete Tomaten
  • Gewürzmischung Mediterran
  • Bohnen-Kräuter-Dip

  • 2 DosenSoissonsbohnen
  • 150 gGewürzgurken
  • 2 ELOlivenöl
  • 2 Bundgemischte Kräuter, z. B. Schnittlauch und Petersilie
  • 1,05 kggemischtes Gemüse, z. B. Karotten, Kohlrabi, Peperoni, Gurke etc.
  • Kräutersalz
  • Tomaten-Joghurt-Dip

  • 270 ggriechisches Joghurt nature
  • 150 gabgetropfte, in Öl eingelegte getrocknete Tomaten
  • Gewürzmischung Mediterran
  • Bohnen-Kräuter-Dip

  • 3 DosenSoissonsbohnen
  • 225 gGewürzgurken
  • 3 ELOlivenöl
  • 3 Bundgemischte Kräuter, z. B. Schnittlauch und Petersilie
  • 1,4 kggemischtes Gemüse, z. B. Karotten, Kohlrabi, Peperoni, Gurke etc.
  • Kräutersalz
  • Tomaten-Joghurt-Dip

  • 360 ggriechisches Joghurt nature
  • 200 gabgetropfte, in Öl eingelegte getrocknete Tomaten
  • Gewürzmischung Mediterran
  • Bohnen-Kräuter-Dip

  • 4 DosenSoissonsbohnen
  • 300 gGewürzgurken
  • 4 ELOlivenöl
  • 4 Bundgemischte Kräuter, z. B. Schnittlauch und Petersilie
  • 1,75 kggemischtes Gemüse, z. B. Karotten, Kohlrabi, Peperoni, Gurke etc.
  • Kräutersalz
  • Tomaten-Joghurt-Dip

  • 450 ggriechisches Joghurt nature
  • 250 gabgetropfte, in Öl eingelegte getrocknete Tomaten
  • Gewürzmischung Mediterran
  • Bohnen-Kräuter-Dip

  • 5 DosenSoissonsbohnen
  • 375 gGewürzgurken
  • 5 ELOlivenöl
  • 5 Bundgemischte Kräuter, z. B. Schnittlauch und Petersilie
  • 2,1 kggemischtes Gemüse, z. B. Karotten, Kohlrabi, Peperoni, Gurke etc.
  • Kräutersalz
  • Tomaten-Joghurt-Dip

  • 540 ggriechisches Joghurt nature
  • 300 gabgetropfte, in Öl eingelegte getrocknete Tomaten
  • Gewürzmischung Mediterran
  • Bohnen-Kräuter-Dip

  • 6 DosenSoissonsbohnen
  • 450 gGewürzgurken
  • 6 ELOlivenöl
  • 6 Bundgemischte Kräuter, z. B. Schnittlauch und Petersilie
Kilokalorien
440 kcal
1.850 kj
Eiweiss
13 g
12,3 %
Fett
24 g
50,9 %
Kohlenhydrate
39 g
36,8 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
  1. Für beide Dips jeweils getrennt alle Zutaten mit dem Stabmixer fein pürieren. Mit Kräutern, Gewürzen und Kräutersalz abschmecken. Gemüse rüsten und in Stängeli oder Stücke schneiden. Dips mit dem Gemüse servieren.

Rezept: Andrea Pistorius

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Praktisch zum Mitnehmen: Dip sortengetrennt oder gemischt mit dem Gemüse in Weckgläsern anrichten. Gemüse nach Belieben ergänzen mit Radieschen, Stangensellerie usw.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration