Tofuwürfel mit Pimientos und Pilzen

Tofuwürfel mit Pimientos und Pilzen

15 Min.

Misopaste mit den mit Pimientos und Pilzen gebratenen Tofuwürfeln einen besonderen Geschmack. Das vegetarische Gericht wird mit Kresse-Mayonnaise serviert.

  • Glutenfrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 15 gKresse
  • 2 ELMayonnaise
  • 3 ELMagerquark
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 gTofu
  • 1 BeutelMisopaste
  • 150 gPilze, z. B. Champignons oder Shiitake
  • 4 ELRapsöl
  • 200 gPimientos de Padrón
  • 30 gKresse
  • 4 ELMayonnaise
  • 6 ELMagerquark
  • Salz
  • Pfeffer
  • 500 gTofu
  • 2 BeutelMisopaste
  • 300 gPilze, z. B. Champignons oder Shiitake
  • 8 ELRapsöl
  • 400 gPimientos de Padrón
  • 45 gKresse
  • 6 ELMayonnaise
  • 9 ELMagerquark
  • Salz
  • Pfeffer
  • 750 gTofu
  • 3 BeutelMisopaste
  • 450 gPilze, z. B. Champignons oder Shiitake
  • 1,2 dlRapsöl
  • 600 gPimientos de Padrón
Kilokalorien
270 kcal
1.100 kj
Eiweiss
13 g
19,5 %
Fett
22 g
74,4 %
Kohlenhydrate
4 g
6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
  1. Kresse hacken. Mit Mayonnaise und Quark mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tofu in Würfel schneiden. Misopaste mit Tofuwürfeln mischen. Pilze je nach Grösse halbieren oder vierteln. Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Pimientos dazugeben, ca. 2 Minuten braten. Pilze und Tofu dazugeben und weitere ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Mit Kresse-Mayonnaise anrichten und servieren.

Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration