Rindfleischstreifen mit Kefen

Rindfleischstreifen mit Kefen

30 Min.

Ein chinesisches Hauptgericht mit der perfekten Balance zwischen Gemüse und Fleisch: gebratenes Rindfleisch mit Kefen und Sprossen in Sesam-Sojasauce.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

Hochrechnungshinweis: Bei grösseren Mengen, Gericht in 2 Pfannen zubereiten.
  • 250 gKefen
  • 2Knoblauchzehen
  • ½rote Chilischote
  • 2Rindshuftsteaks à ca. 130 g
  • Salz
  • Sesamöl zum Braten
  • 2 ELSojasauce
  • 1 dlRindsbouillon
  • 2 ELSesamsamen
  • 25 gMungobohnensprossen
  • 500 gKefen
  • 4Knoblauchzehen
  • 1rote Chilischote
  • 4Rindshuftsteaks à ca. 130 g
  • Salz
  • Sesamöl zum Braten
  • 4 ELSojasauce
  • 2 dlRindsbouillon
  • 4 ELSesamsamen
  • 50 gMungobohnensprossen
  • 750 gKefen
  • 6Knoblauchzehen
  • rote Chilischoten
  • 6Rindshuftsteaks à ca. 130 g
  • Salz
  • Sesamöl zum Braten
  • 6 ELSojasauce
  • 3 dlRindsbouillon
  • 6 ELSesamsamen
  • 75 gMungobohnensprossen
  • 1 kgKefen
  • 8Knoblauchzehen
  • 2rote Chilischoten
  • 8Rindshuftsteaks à ca. 130 g
  • Salz
  • Sesamöl zum Braten
  • 8 ELSojasauce
  • 4 dlRindsbouillon
  • 8 ELSesamsamen
  • 100 gMungobohnensprossen
  • 1,25 kgKefen
  • 10Knoblauchzehen
  • rote Chilischoten
  • 10Rindshuftsteaks à ca. 130 g
  • Salz
  • Sesamöl zum Braten
  • 1 dlSojasauce
  • 5 dlRindsbouillon
  • 100 gSesamsamen
  • 125 gMungobohnensprossen
  • 1,5 kgKefen
  • 12Knoblauchzehen
  • 3rote Chilischoten
  • 12Rindshuftsteaks à ca. 130 g
  • Salz
  • Sesamöl zum Braten
  • 1,2 dlSojasauce
  • 6 dlRindsbouillon
  • 120 gSesamsamen
  • 150 gMungobohnensprossen
Kilokalorien
400 kcal
1.650 kj
Eiweiss
38 g
41,8 %
Fett
16 g
39,6 %
Kohlenhydrate
17 g
18,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Kefen fädeln und je nach Grösse schräg halbieren. Knoblauch fein hacken. Chili längs halbieren, entkernen und in dünne Streifen schneiden. Rindfleisch mit Haushaltspapier trockentupfen. Quer zur Faser in dünne Streifen schneiden.

    fast fertig
  2. Fleisch salzen. In Sesamöl unter Rühren kurz braten. Die Hälfte der Sojasauce beigeben. Kefen, Knoblauch und Chili beifügen und kurz mitbraten. Mit Bouillon ablöschen. Diese fast vollständig einkochen lassen. Sesam und Mungobohnensprossen darunter mischen. Mit restlicher Sojasauce abschmecken. Sofort servieren.

    fast fertig
Rezept: Karin Messerli

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration