Riesen-Gewürz-Macarons

Riesen-Gewürz-Macarons

1 Std. 50 Min.

Macarons sind kleine Schatzkisten. Unter dem Deckel der Riesen-Gewürz-Macarons etwa verbirgt sich eine himmlische Füllung mit Vermicelles, Rahm und Mandeln.

  • Glutenfrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Süsses GebäckErgibt 4 Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 80 ggemahlene geschälte Mandeln
  • 125 gPuderzucker
  • 1 TLLebkuchengewürz
  • ¼ TLBackpulver
  • 60 gEiweiss (ca. 2,5 Eiweisse)
  • 1 PriseSalz
  • 25 ggebrannte Mandeln
  • 1 dlVollrahm
  • 50 gButter, weich
  • 150 gVermicelles
  • 1 ELKirsch
  • Kakaopulver zum Bestäuben

Utensilien

  • Spritzbeutel
Kilokalorien
550 kcal
2.300 kj
Eiweiss
9 g
6,8 %
Fett
32 g
54,1 %
Kohlenhydrate
52 g
39,1 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 1 Stunde
trocknen lassen:
ca. 30 Minuten
backen:
ca. 20 Minuten
Gesamt:
1 Std. 50 Min.
  1. Weiter gehts

    Mandeln, 100 g Puderzucker, Lebkuchengewürz und Backpulver im Cutter portionenweise sehr fein mahlen. Eiweiss mit Salz schaumig schlagen. Restlichen Zucker beigeben, Masse ca. 5 Minuten weiterschlagen, bis sie fest ist und glänzt. Mandel-Puderzucker-Mischung dazusieben und mit dem Gummischaber unterheben. Die Masse sollte dickflüssig sein. In einen Einwegspritzsack füllen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Backblech mit Backpapier belegen. Vom Spritzsack eine ca. 1 cm grosse Spitze wegschneiden. Masse portionenweise zu Rondellen à ca. 10 cm ø spritzen. Macarons bei Zimmertemperatur ca. 30 Minuten antrocknen lassen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Backofen auf 135 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Blech auf der untersten Rille in den Ofen schieben. Macarons ca. 20 Minuten backen. Im ausgeschalteten, leicht geöffneten Backofen auskühlen lassen.

    fast fertig
  4. Weiter gehts

    Mandeln grob hacken. Rahm steif schlagen. Butter, Vermicelles und Kirsch mit einem Handrührgerät zu einer hellen, luftigen Creme rühren. In einen Spritzsack mit gezackter Tülle (ca. 10 mm ø) füllen. Die Hälfte der Macarons wenden. Füllung draufspritzen. Rahm darauf verteilen und mit Mandeln bestreuen. Deckel drauflegen. Macarons mit Kakaopulver bestäuben, sofort servieren.

    fast fertig
Rezept: Feride Dogum

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration