Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Red Snapper mit Kokosflocken

Red Snapper mit Kokosflocken

Gesamt: 40 Minuten • Aktiv: ca. 20 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 53 g, Fett 32 g, Kohlenhydrate 7 g, 530 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Red Snapper, so benannt nach seinen rötlich schimmernden Schuppen, und Krautstiel erhalten durch Zitronengras und Kokosflocken eine besondere Note.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

  • 125 g Krautstiele
  • ¼ Schalotte
  • 0,25 dl Bouillon
  • 1¼ EL Rapsöl
  • ¼ EL Curry
  • 1 grosse Red Snapper-Filet
  • ½ Stängel Zitronengras
  • 15 g Kokosraspel
  • ¼ Limette
  • 1 EL Kokosöl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Zweige Kräuter , z. B. Koriander
  • 250 g Krautstiele
  • ½ Schalotte
  • 0,5 dl Bouillon
  • 2½ EL Rapsöl
  • ½ EL Curry
  • 2 grosse Red Snapper-Filets
  • 1 Stängel Zitronengras
  • 25 g Kokosraspel
  • ½ Limette
  • 2 EL Kokosöl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • ¼ Bund Kräuter , z. B. Koriander
  • 500 g Krautstiele
  • 1 Schalotte
  • 1 dl Bouillon
  • 5 EL Rapsöl
  • 1 EL Curry
  • 4 grosse Red Snapper-Filets
  • 2 Stängel Zitronengras
  • 50 g Kokosraspel
  • 1 Limette
  • 4 EL Kokosöl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • ½ Bund Kräuter , z. B. Koriander
  • 750 g Krautstiele
  • Schalotten
  • 1,5 dl Bouillon
  • 7½ EL Rapsöl
  • 1½ EL Curry
  • 6 grosse Red Snapper-Filets
  • 3 Stängel Zitronengras
  • 75 g Kokosraspel
  • Limetten
  • 6 EL Kokosöl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • ¾ Bund Kräuter , z. B. Koriander
  • 1 kg Krautstiel
  • 2 Schalotten
  • 2 dl Bouillon
  • 1 dl Rapsöl
  • 2 EL Curry
  • 8 grosse Red Snapper-Filets
  • 4 Stängel Zitronengras
  • 100 g Kokosraspel
  • 2 Limetten
  • 8 EL Kokosöl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Bund Kräuter , z. B. Koriander
  • 1,25 kg Krautstiele
  • Schalotten
  • 2,5 dl Bouillon
  • 1,25 dl Rapsöl
  • 2½ EL Curry
  • 10 grosse Red Snapper-Filets
  • 5 Stängel Zitronengras
  • 125 g Kokosraspel
  • Limetten
  • 10 EL Kokosöl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1¼ Bund Kräuter , z. B. Koriander
  • 1,5 kg Krautstiele
  • 3 Schalotten
  • 3 dl Bouillon
  • 1,5 dl Rapsöl
  • 3 EL Curry
  • 12 grosse Red Snapper-Filets
  • 6 Stängel Zitronengras
  • 150 g Kokosraspel
  • 3 Limetten
  • 12 EL Kokosöl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1½ Bund Kräuter , z. B. Koriander

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
garen:
ca. 20 Minuten
Gesamt:
40 Minuten
  1. Backofen auf 200 °C Unter-/Oberhitze vorheizen. Krautstielstängel mit einem Messer längs 3–4-mal einschneiden. Krautstiel auf ein Blech legen. Schalotte halbieren, fein schneiden und darüberstreuen. Bouillon dazugiessen. Öl mit Curry mischen und darüberträufeln. Mit Alufolie abdecken. Krautstiel in der Ofenmitte ca. 20 Minuten garen.

    fast fertig
  2. Inzwischen Fischfilets mit kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen. Vom Zitronengras die äussern Blätter entfernen und trockene Enden wegschneiden. Innenblätter fein hacken. Zitronengras und Kokosraspel mischen. Limette auspressen. Kokosöl in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Filets mit Limettensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Filets beidseitig bei mittlerer Hitze ca. 8 Minuten braten. Filets herausheben und warm halten. In derselben Pfanne Kokosraspel und Zitronengras unter rühren rösten. Red Snapper mit Krautstiel anrichten. Koriander darüberzupfen. Mit Kokosmischung bestreuen.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/red-snapper-mit-kokosflocken
Habe ich gekocht Gekocht

Tipp

Nach Belieben mit getrockneten Cayennepfefferflocken bestreuen.

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren