Rahmschnitzel mit Eierschwämmli

Rahmschnitzel mit Eierschwämmli

30 Min.

Gebratene Schweinsschnitzel an einer sämigen Rahmsauce werden mit kurz gebratenen Eierschwämmli, auch Pfifferlinge genannt, erst recht zu einem Genuss.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • ½Zwiebel
  • 6dünne Schweinsschnitzel vom Nierstück à je 50 g
  • Fleischgewürz, z. B. von Le Chef
  • 1 ELMehl
  • 1½ ELBratbutter
  • 0,5 dlWeisswein
  • 1 dlKalbsfond oder Fleischbouillon
  • 1,25 dlRahm
  • Salz
  • 125 gPilze, z. B. Eierschwämmli oder Champignons
  • 1 ZweigPetersilie
  • 1Zwiebel
  • 12dünne Schweinsschnitzel vom Nierstück à je 50 g
  • Fleischgewürz, z. B. von Le Chef
  • 2 ELMehl
  • 3 ELBratbutter
  • 1 dlWeisswein
  • 2 dlKalbsfond oder Fleischbouillon
  • 2,5 dlRahm
  • Salz
  • 250 gPilze, z. B. Eierschwämmli oder Champignons
  • 2 ZweigePetersilie
  • Zwiebeln
  • 18dünne Schweinsschnitzel vom Nierstück à je 50 g
  • Fleischgewürz, z. B. von Le Chef
  • 3 ELMehl
  • 4½ ELBratbutter
  • 1,5 dlWeisswein
  • 3 dlKalbsfond oder Fleischbouillon
  • 3,75 dlRahm
  • Salz
  • 375 gPilze, z. B. Eierschwämmli oder Champignons
  • 3 ZweigePetersilie
  • 2Zwiebeln
  • 24dünne Schweinsschnitzel vom Nierstück à je 50 g
  • Fleischgewürz, z. B. von Le Chef
  • 4 ELMehl
  • 6 ELBratbutter
  • 2 dlWeisswein
  • 4 dlKalbsfond oder Fleischbouillon
  • 5 dlRahm
  • Salz
  • 500 gPilze, z. B. Eierschwämmli oder Champignons
  • 4 ZweigePetersilie
  • Zwiebeln
  • 30dünne Schweinsschnitzel vom Nierstück à je 50 g
  • Fleischgewürz, z. B. von Le Chef
  • 5 ELMehl
  • 7½ ELBratbutter
  • 2,5 dlWeisswein
  • 5 dlKalbsfond oder Fleischbouillon
  • 6,25 dlRahm
  • Salz
  • 625 gPilze, z. B. Eierschwämmli oder Champignons
  • 5 ZweigePetersilie
  • 3Zwiebeln
  • 36dünne Schweinsschnitzel vom Nierstück à je 50 g
  • Fleischgewürz, z. B. von Le Chef
  • 6 ELMehl
  • 9 ELBratbutter
  • 3 dlWeisswein
  • 6 dlKalbsfond oder Fleischbouillon
  • 7,5 dlRahm
  • Salz
  • 750 gPilze, z. B. Eierschwämmli oder Champignons
  • 6 ZweigePetersilie
Kilokalorien
570 kcal
2.350 kj
Eiweiss
34 g
25,2 %
Fett
40 g
66,7 %
Kohlenhydrate
11 g
8,1 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Backofen auf 60 °C vorheizen, einen Teller miterwärmen. Zwiebel hacken. Schnitzel nach Belieben etwas flach klopfen. Mit Fleischgewürz würzen, mit Mehl bestäuben. Die Hälfte der Bratbutter in 2 Bratpfannen erhitzen, Fleisch darin beidseitig ca. 3 Minuten durchbraten. Herausheben, zugedeckt im Ofen warm halten. Die Hälfte der Zwiebel im Bratsatz andünsten. Mit Wein ablöschen, einkochen lassen. Fond und Rahm dazugeben, Sauce auf die Hälfte einkochen lassen. Mit Salz abschmecken.

    fast fertig
  2. Pilze je nach Grösse halbieren oder ganz lassen. In einer weiteren Bratpfanne restliche Butter erhitzen, restliche Zwiebel und Pilze darin ca. 5 Minuten anbraten. Mit Salz abschmecken. Petersilie hacken. Schnitzel in die Sauce geben, Pilze und Petersilie darüber verteilen.

    fast fertig
Rezept: Lina Projer
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/rahmschnitzel-mit-eierschwaemmli

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Dazu passen Butternudeln. Rahmsauce nach Belieben mit etwas Maisstärke binden. Dazu etwas kalten Rahm mit 1 TL Stärke verrühren und mit dem Schwingbesen unter die heisse Sauce rühren.

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration