Poulet-Involtini

40 Min.

Machen Sie mehr aus Pouletbrüstchen. Eingerollt mit Zucchetti und Rohschinken sorgen sie für Abwechslung im Teller und schmecken prima mit Risotto.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1Zucchetti
  • 2Pouletbrüstchen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 TranchenRohschinken, z. B. Jamón Serrano
  • Öl zum Braten
  • 1 ZweigSalbei
  • 2Zucchetti
  • 4Pouletbrüstchen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 8 TranchenRohschinken, z. B. Jamón Serrano
  • Öl zum Braten
  • 2 ZweigeSalbei
  • 3Zucchetti
  • 6Pouletbrüstchen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 12 TranchenRohschinken, z. B. Jamón Serrano
  • Öl zum Braten
  • 3 ZweigeSalbei
  • 4Zucchetti
  • 8Pouletbrüstchen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 16 TranchenRohschinken, z. B. Jamón Serrano
  • Öl zum Braten
  • 4 ZweigeSalbei
  • 5Zucchetti
  • 10Pouletbrüstchen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 20 TranchenRohschinken, z. B. Jamón Serrano
  • Öl zum Braten
  • 5 ZweigeSalbei
  • 6Zucchetti
  • 12Pouletbrüstchen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 24 TranchenRohschinken, z. B. Jamón Serrano
  • Öl zum Braten
  • 6 ZweigeSalbei

Utensilien

  • Zahnstocher
Kilokalorien
250 kcal
1.000 kj
Eiweiss
37 g
59,2 %
Fett
10 g
36 %
Kohlenhydrate
3 g
4,8 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
braten:
ca. 10 Minuten
Gesamt:
40 Min.
  1. Zucchetti mit dem Sparschäler längs in Zungen hobeln. Pouletbrüstchen quer halbieren und einzeln zwischen Metzgerpapier oder Klarsichtfolie mit einem Fleischklopfer sehr dünn klopfen. Pouletbrüstchen mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Zucchetti belegen. Die Hälfte der Pouletbrüstchen wenden, sodass die Zucchetti nach unten auf der Arbeitsfläche liegen. Alle Pouletbrüstchen mit Rohschinken belegen. Satt einrollen und mit einem Zahnstocher fixieren. Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Involtini darin ca. 10 Minuten rundum durchbraten. Nach 8 Minuten Salbei dazugeben und mitbraten. Involtini in Alufolie wickeln und ca. 5 Minuten ruhen lassen. Involtini schräg halbieren. Mit Salbei servieren.

Rezept: Philipp Wagner

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration