Lattichsalat mit Croûtons

Lattichsalat mit Croûtons

25 Min.

Diese Caesar-Salad-Variante erfreut mit Lattich, Stangensellerie, Avocado, Sbrinz und Croûtons. Mit gebratener Pouletbrust wird der Salat zum Hauptgericht.

Zutaten

Kleine Mahlzeit

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 100 gZopf oder Brioche, idealerweise vom Vortag
  • 2 ELBratbutter
  • ½grosse Knoblauchzehe
  • Salz
  • 1reife Avocado
  • 100 gStangensellerie
  • 300 gLattiche
  • 30 gSbrinz am Stück
  • Caesar-Salat-Dressing

  • 2Sardellen
  • ½grosse Knoblauchzehe
  • 1frisches Eigelb
  • ½ TLscharfer Senf
  • 3 ELZitronensaft
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • ca. 0,75 dlmildes Olivenöl
  • 20 ggeriebener Sbrinz
  • 200 gZopf oder Brioche, idealerweise vom Vortag
  • 4 ELBratbutter
  • 1grosse Knoblauchzehe
  • Salz
  • 2reife Avocados
  • 200 gStangensellerie
  • 600 gLattiche
  • 60 gSbrinz am Stück
  • Caesar-Salat-Dressing

  • 4Sardellen
  • 1grosse Knoblauchzehe
  • 2frisches Eigelb
  • 1 TLscharfer Senf
  • 6 ELZitronensaft
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • ca. 1,5 dlmildes Olivenöl
  • 40 ggeriebener Sbrinz
  • 300 gZopf oder Brioche, idealerweise vom Vortag
  • 6 ELBratbutter
  • grosse Knoblauchzehen
  • Salz
  • 3reife Avocados
  • 300 gStangensellerie
  • 900 gLattiche
  • 90 gSbrinz am Stück
  • Caesar-Salat-Dressing

  • 6Sardellen
  • grosse Knoblauchzehen
  • 3frisches Eigelb
  • 1½ TLscharfer Senf
  • 9 ELZitronensaft
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • ca. 2,25 dlmildes Olivenöl
  • 60 ggeriebener Sbrinz
Kilokalorien
430 kcal
1.800 kj
Eiweiss
9 g
8,7 %
Fett
36 g
77,9 %
Kohlenhydrate
14 g
13,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
  1. Weiter gehts

    Zopf in Würfel à ca. 2 cm schneiden. Bratbutter erhitzen, Zopf darin rundum goldbraun rösten. Knoblauch dazupressen, kurz mitrösten, Croûtons salzen und auf Haushaltspapier abkühlen lassen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Fürs Dressing Sardellen und Knoblauch sehr fein hacken oder im Mörser zu einer Paste zerstossen. Mit Eigelb, Senf, Zitronensaft, Salz und Pfeffer verrühren. Olivenöl im Fadenlauf unter ständigem Rühren mit dem Schwingbesen ins Dressing rühren, bis es cremig wird. Sbrinz untermischen. Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Zum Fertigstellen Avocado halbieren, Kern entfernen. Fruchtfleisch mit dem Löffel aus der Schale heben, in dünne Schnitze schneiden. Stangensellerie schräg in dünne Stücke, Lattich in mundgerechte Streifen schneiden. Mit Avocado anrichten. Croûtons darüberstreuen und den Salat mit Dressing beträufeln. Sbrinz darüberhobeln.

    fast fertig
Rezept: Lina Projer

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Salat mit Poulet ergänzen. Dazu Pouletbrust mit Salz, Paprikapulver und Pfeffer würzen und in etwas Bratbutter ca. 10 Minuten durchbraten. Tranchieren und auf dem Salat anrichten. Sardellen weglassen, dafür 1 EL Sojasauce ins Dressing geben. Die Farbe des Dressings wird dadurch etwas dunkler.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration