Grüne Gin-Kaltschale

Grüne Gin-Kaltschale

50 Min.

Zum Apéro oder als Partyhit: Kaltschale aus Frühlingszwiebeln, Limette, Pfefferminze, Gurke, Apfel, Spinat, Toastbrot, Gemüsebouillon und Gin.

  • Vegetarisch

Zutaten

Vorspeise

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1Frühlingszwiebel
  • ½Limette
  • 2 ZweigePfefferminze
  • 160 gGurke
  • 1Apfel
  • 80 gSpinat
  • 1 ScheibeToast
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 dlGemüsebouillon
  • 8 clGin
  • 2Frühlingszwiebeln
  • 1Limette
  • 4 ZweigePfefferminze
  • 320 gGurke
  • 2Äpfel
  • 160 gSpinat
  • 2 ScheibenToast
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 dlGemüsebouillon
  • 1,6 dlGin
  • 3Frühlingszwiebeln
  • Limetten
  • 6 ZweigePfefferminze
  • 480 gGurke
  • 3Äpfel
  • 240 gSpinat
  • 3 ScheibenToast
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 dlGemüsebouillon
  • 2,4 dlGin
Kilokalorien
100 kcal
400 kj
Eiweiss
2 g
18,2 %
Fett
0 g
0 %
Kohlenhydrate
9 g
81,8 %

So gehts

Zubereitung:
20 Minuten
ziehen lassen:
ca. 30 Minuten
Gesamt:
50 Min.
  1. Frühlingszwiebel in Ringe schneiden, wenig Grün beiseitestellen. Limette auspressen. Pfefferminze grob zupfen. Gurke halbieren, entkernen und in Stücke schneiden. Apfel in Stücke schneiden. Alles mit Spinat mischen. Brot in Stücke zupfen und zum Gemüse geben. Alles mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 30 Minuten ziehen lassen.

    fast fertig
  2. Bouillon und Gin zum Gemüse giessen. Alles mit einem Cutter oder Stabmixer möglichst fein pürieren. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mindestens 1 Stunde kühlstellen. Mit beiseitegestelltem Frühlingszwiebelgrün servieren.

    fast fertig
Rezept: Anja Steiner

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Ergibt ca. 6 dl

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration