Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Gebratener Zuckermais mit Topping

Gebratener Zuckermais mit Topping

Gekochte Maiskolben werden grilliert, angebraten oder in Salzwasser erhitzt. Mit Speckwürfelchen, Schalotten und Schnittlauch sind sie eine kleine Mahlzeit.

Zutaten

Kleine Mahlzeit

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 30 gSpeckwürfelchen
  • 15 ggeschnittene Schalotten
  • 5 ggeschnittener Schnittlauch
  • 1½ ELPaniermehl
  • Pfeffer
  • 2gekochte Maiskolben à ca. 300 g
  • 2 ELCrème fraîche oder Mayonnaise
  • 60 gSpeckwürfelchen
  • 30 ggeschnittene Schalotten
  • 10 ggeschnittener Schnittlauch
  • 3 ELPaniermehl
  • Pfeffer
  • 4gekochte Maiskolben à ca. 300 g
  • 4 ELCrème fraîche oder Mayonnaise
  • 90 gSpeckwürfelchen
  • 45 ggeschnittene Schalotten
  • 15 ggeschnittener Schnittlauch
  • 4½ ELPaniermehl
  • Pfeffer
  • 6gekochte Maiskolben à ca. 300 g
  • 6 ELCrème fraîche oder Mayonnaise
  • 120 gSpeckwürfelchen
  • 60 ggeschnittene Schalotten
  • 20 ggeschnittener Schnittlauch
  • 6 ELPaniermehl
  • Pfeffer
  • 8gekochte Maiskolben à ca. 300 g
  • 8 ELCrème fraîche oder Mayonnaise
  • 150 gSpeckwürfelchen
  • 75 ggeschnittene Schalotten
  • 25 ggeschnittener Schnittlauch
  • 7½ ELPaniermehl
  • Pfeffer
  • 10gekochte Maiskolben à ca. 300 g
  • 10 ELCrème fraîche oder Mayonnaise
  • 180 gSpeckwürfelchen
  • 90 ggeschnittene Schalotten
  • 30 ggeschnittener Schnittlauch
  • 9 ELPaniermehl
  • Pfeffer
  • 12gekochte Maiskolben à ca. 300 g
  • 12 ELCrème fraîche oder Mayonnaise
Kilokalorien
420 kcal
1.750 kj
Eiweiss
15 g
15 %
Fett
12 g
27 %
Kohlenhydrate
58 g
58 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
  1. Speckwürfel mit Schalotten bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten braten. Mit Schnittlauch und Paniermehl mischen. Mit Pfeffer würzen. Mais grillieren, anbraten oder im Salzwasser erhitzen. Rundum mit Crème fraîche oder Mayonnaise bestreichen. Mit Topping bestreuen und servieren.

Rezept: Daniel Tinembart
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/gebratener-zuckermais-mit-topping
Habe ich gekocht Gekocht

Nährwerte pro Portion

Tipp

Nach Belieben das Topping mit geriebenem Käse ergänzen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren