Fried Bulgur mit Spiegelei

Fried Bulgur mit Spiegelei

30 Min.

Mit Lauch und Karotten gebratener Bulgur ist eine bekömmliche Alternative zu Fried Rice. Mit Spiegeleiern serviert, wird er zum fleischlosen Hauptgericht.

  • Vegetarisch

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1,75 dlBouillon
  • 100 gBulgur
  • 75 gLauch
  • 100 gKarotten
  • ½ Bundglattblättrige Petersilie
  • 2 ELErdnussöl
  • 1 ELSojasauce
  • Salz
  • ½ ELHarissa
  • 2Eier
  • 1Frühlingszwiebel
  • 3,5 dlBouillon
  • 200 gBulgur
  • 150 gLauch
  • 200 gKarotten
  • 1 Bundglattblättrige Petersilie
  • 4 ELErdnussöl
  • 2 ELSojasauce
  • Salz
  • 1 ELHarissa
  • 4Eier
  • 2Frühlingszwiebeln
  • 5,25 dlBouillon
  • 300 gBulgur
  • 225 gLauch
  • 300 gKarotten
  • 1½ Bundglattblättrige Petersilie
  • 6 ELErdnussöl
  • 3 ELSojasauce
  • Salz
  • 1½ ELHarissa
  • 6Eier
  • 3Frühlingszwiebeln
  • 7 dlBouillon
  • 400 gBulgur
  • 300 gLauch
  • 400 gKarotten
  • 2 Bundglattblättrige Petersilie
  • 8 ELErdnussöl
  • 4 ELSojasauce
  • Salz
  • 2 ELHarissa
  • 8Eier
  • 4Frühlingszwiebeln
  • 8,75 dlBouillon
  • 500 gBulgur
  • 375 gLauch
  • 500 gKarotten
  • 2½ Bundglattblättrige Petersilie
  • 10 ELErdnussöl
  • 5 ELSojasauce
  • Salz
  • 2½ ELHarissa
  • 10Eier
  • 5Frühlingszwiebeln
  • 1,05 lBouillon
  • 600 gBulgur
  • 450 gLauch
  • 600 gKarotten
  • 3 Bundglattblättrige Petersilie
  • 12 ELErdnussöl
  • 6 ELSojasauce
  • Salz
  • 3 ELHarissa
  • 12Eier
  • 6Frühlingszwiebeln
Kilokalorien
400 kcal
1.650 kj
Eiweiss
15 g
15,9 %
Fett
17 g
40,6 %
Kohlenhydrate
41 g
43,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30
  1. Bouillon aufkochen. Bulgur einstreuen und zugedeckt ca. 20 Minuten auf kleinster Stufe quellen lassen. Bulgur mit einer Gabel auflockern. In eine Schüssel geben und etwas abkühlen lassen. Inzwischen Lauch und Karotten in ca. zündholzgrosse Stäbchen schneiden. Petersilie hacken. Die Hälfte des Öls in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Gemüse dazugeben und ca. 2 Minuten braten. Bulgur dazugeben und ca. 5 Minuten weiterbraten. Petersilie dazugeben und mit Sojasauce, Salz und Harissa abschmecken. Im restlichen Öl Spiegeleier braten. Mit Bulgur anrichten. Frühlingszwiebel fein schneiden, darüberstreuen und servieren.

Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration