Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Erbsenpolenta mit pochiertem Ei

Erbsenpolenta mit pochiertem Ei

Gesamt: 45 Minuten • Aktiv: ca. 45 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 17 g, Fett 15 g, Kohlenhydrate 52 g, 440 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Polenta aus grobem Bramata-Mais mit einem Püree aus frischen Erbsen und einem pochierten Ei ist ein attraktives Hauptgericht, das schnell zubereitet ist.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

  • ¼ Schalotte
  • ½ Knoblauchzehe
  • ¼ EL Butter
  • 2 dl Gemüsebouillon
  • 50 g Bramata-Polenta
  • 300 g Erbsen in der Schote, oder 100 g Erbsen ausgelöst
  • Salz
  • 0,25 dl Halbrahm
  • Pfeffer
  • 1 Ei
  • 2,5 dl Wasser
  • ¾ EL Essig
  • 5 g Erbsen-Microgreens oder Kresse
  • ½ Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • ½ EL Butter
  • 4 dl Gemüsebouillon
  • 100 g Bramata-Polenta
  • 600 g Erbsen in der Schote, oder 200 g Erbsen ausgelöst
  • Salz
  • 0,5 dl Halbrahm
  • Pfeffer
  • 2 Eier
  • 5 dl Wasser
  • 1½ EL Essig
  • 10 g Erbsen-Microgreens oder Kresse
  • 1 Schalotte
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Butter
  • 8 dl Gemüsebouillon
  • 200 g Bramata-Polenta
  • 1,2 kg Erbsen in der Schote, oder 400 g Erbsen ausgelöst
  • Salz
  • 1 dl Halbrahm
  • Pfeffer
  • 4 Eier
  • 1 l Wasser
  • 3 EL Essig
  • 20 g Erbsen-Microgreens oder Kresse
  • Schalotten
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1½ EL Butter
  • 1,2 l Gemüsebouillon
  • 300 g Bramata-Polenta
  • 1,8 kg Erbsen in der Schote, oder 600 g Erbsen ausgelöst
  • Salz
  • 1,5 dl Halbrahm
  • Pfeffer
  • 6 Eier
  • 1,5 l Wasser
  • 4½ EL Essig
  • 30 g Erbsen-Microgreens oder Kresse
  • 2 Schalotten
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 EL Butter
  • 1,6 l Gemüsebouillon
  • 400 g Bramata-Polenta
  • 2,4 kg Erbsen in der Schote, oder 800 g Erbsen ausgelöst
  • Salz
  • 2 dl Halbrahm
  • Pfeffer
  • 8 Eier
  • 2 l Wasser
  • 6 EL Essig
  • 40 g Erbsen-Microgreens oder Kresse
  • Schalotten
  • 5 Knoblauchzehen
  • 2½ EL Butter
  • 2 l Gemüsebouillon
  • 500 g Bramata-Polenta
  • 3 kg Erbsen in der Schote, oder 1 kg Erbsen ausgelöst
  • Salz
  • 2,5 dl Halbrahm
  • Pfeffer
  • 10 Eier
  • 2,5 l Wasser
  • 7½ EL Essig
  • 50 g Erbsen-Microgreens oder Kresse
  • 3 Schalotten
  • 6 Knoblauchzehen
  • 3 EL Butter
  • 2,4 l Gemüsebouillon
  • 600 g Bramata-Polenta
  • 3,6 kg Erbsen in der Schote, oder 1.2 kg Erbsen ausgelöst
  • Salz
  • 3 dl Halbrahm
  • Pfeffer
  • 12 Eier
  • 3 l Wasser
  • 9 EL Essig
  • 60 g Erbsen-Microgreens oder Kresse

So gehts

Zubereitung:
ca. 45 Minuten
  1. Schalotte und Knoblauch hacken. In der Butter andünsten. Bouillon dazugiessen und aufkochen. Polenta dazugeben. Bei kleiner Hitze ca. 25 Minuten köcheln lassen, ab und zu rühren. Inzwischen Erbsen aus der Schote lösen und in Salzwasser ca. 5 Minuten köcheln lassen. Abgiessen. Einige Erbsen für die Garnitur beiseitestellen, Rest mit Rahm pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Erbsenpüree warm halten.

    fast fertig
  2. Für die pochierten Eier Wasser aufkochen. Hitze reduzieren, das Wasser sollte nur noch simmern. Essig zum Wasser geben. Eier in separate Schüsselchen aufschlagen. Eier nacheinander vorsichtig ins Essigwasser gleiten lassen. Mit Löffeln das Eiweiss ums Eigelb hüllen. Eier ca. 5 Minuten pochieren. Mit einer Lochkelle aus dem Wasser heben und gut abtropfen lassen. Polenta mit Erbsenpüree und Ei anrichten. Mit beiseitegestellten Erbsen und Sprossen bestreuen und servieren.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/erbsenpolenta-mit-pochiertem-ei
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Tipp

Mit Ziegenfrischkäse servieren.

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren