Curry-Bananen

Curry-Bananen

25 Min.

Kochbananen sind roh ungeniessbar. Frittiert oder gebraten schmecken sie jedoch super lecker und sind sehr wandelbar. Hier ein einfaches Einstiegsrezept.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegan

Zutaten

Apéro

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1Kochbanane à ca. 325 g
  • 1½ ELKokosfett
  • Fleur de sel
  • Curry
  • ½Limette
  • 2Kochbananen à ca. 325 g
  • 3 ELKokosfett
  • Fleur de sel
  • Curry
  • 1Limette
  • 3Kochbananen à ca. 325 g
  • 4½ ELKokosfett
  • Fleur de sel
  • Curry
  • Limetten
  • 4Kochbananen à ca. 325 g
  • 6 ELKokosfett
  • Fleur de sel
  • Curry
  • 2Limetten
  • 5Kochbananen à ca. 325 g
  • 7½ ELKokosfett
  • Fleur de sel
  • Curry
  • Limetten
  • 6Kochbananen à ca. 325 g
  • 9 ELKokosfett
  • Fleur de sel
  • Curry
  • 3Limetten
Kilokalorien
280 kcal
1.150 kj
Eiweiss
2 g
2,9 %
Fett
8 g
26,5 %
Kohlenhydrate
48 g
70,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
  1. Bananen in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Fett in einer grossen Bratpfanne erhitzen. Bananenscheiben portionsweise beidseitig ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Aus der Pfanne auf ein Haushaltspapier heben. Mit einem Kartoffelstampfer oder einer Tasse etwas zerdrücken. Bananen zurück in die Pfanne geben, beidseitig ca. 2 Minuten fertig braten. Mit Fleur de sel und Curry würzen. Limette in Schnitze schneiden und zu den Bananen servieren.

Rezept: Anja Steiner

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration