Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Cold-Brew-Rosen-Eistee

Cold-Brew-Rosen-Eistee

8 Std. 20 Min.

Statt ihn zu kochen, kann man Tee auch mehrere Stunden kalt ziehen lassen. Etwa für diesen Cold-Brew-Rosen-Eistee. Besonders hübsch mit frischen Rosenblüten.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegan

Zutaten

Getränk

Ergibt ca.

1
  • 1
  • 2

l

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 3 Beutelweisser Tee, z. B. mit Rosenaroma, aus dem Alnatura-Supermarkt
  • 1 lWasser, für den Tee
  • 50 gZucker
  • 0,75 dlWasser, für den Sirup
  • 1 gehäufter ELgetrocknete Rosenblüten, aus dem Alnatura-Supermarkt
  • einigegrosse Eiswürfel
  • nach Belieben Rosenblüten zum Essen, aus dem Delikatessgeschäft
  • 6 Beutelweisser Tee, z. B. mit Rosenaroma, aus dem Alnatura-Supermarkt
  • 2 lWasser, für den Tee
  • 100 gZucker
  • 1,5 dlWasser, für den Sirup
  • 2 gehäufte ELgetrocknete Rosenblüten, aus dem Alnatura-Supermarkt
  • einigegrosse Eiswürfel
  • nach Belieben Rosenblüten zum Essen, aus dem Delikatessgeschäft
Kilokalorien
220 kcal
900 kj
Eiweiss
1 g
1,9 %
Fett
0 g
0 %
Kohlenhydrate
52 g
98,1 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
ziehen lassen:
6-8 Stunden
Gesamt:
8 Std. 20 Min.
  1. Tee mit Wasser in einen Krug geben, mischen. Im Kühlschrank zugedeckt 6–8 Stunden ziehen lassen. Teebeutel aus dem Tee entfernen.

    fast fertig
  2. Für den Sirup Zucker und Wasser aufkochen, bis der Zucker sich vollständig aufgelöst hat. Rosenblüten etwas zerstossen, in den heissen Sirup geben, mindestens 10 Minuten zugedeckt ziehen lassen. Abkühlen lassen. Blüten entfernen. Zum Servieren Eistee nach Belieben mit Sirup süssen und mit Eis und Rosenblättern anrichten.

    fast fertig
Rezept: Lina Projer
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/cold-brew-rosen-eistee

Nährwerte pro Portion

Tipps

Essbare Rosenblüten sind unbehandelt und deshalb für den Verzehr geeignet. Man findet sie im Garten, auf dem Markt oder in Spezialitätenläden. Restlichen Sirup im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von 3 Monaten aufbrauchen. Für Cold-Brew-Tee eignet sich – nebst weissem Tee – auch Grün- und Schwarztee.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren