Chicken Tikka Masala mit Naan und Raita

Chicken Tikka Masala mit Naan und Raita

1 Std. 40 Min.

Chicken Tikka Masala ist ein indischer Klassiker mit scharf gewürztem Poulet. Dazu gibt es Naan, Fladenbrot, und zur Erfrischung Raita auf Joghurt-Basis.

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 6Pouletbrüstchen à ca. 120 g
  • 2Knoblauchzehen
  • 2Chilischoten
  • 180 gJoghurt nature
  • Salz
  • 500 gTikka Masala Sauce
  • 2Naans à ca. 120 g (indisches Fladenbrot)
  • ½ BundKoriander
  • 1 Msp.Kreuzkümmel
Kilokalorien
540 kcal
2.250 kj
Eiweiss
48 g
35,3 %
Fett
20 g
33,1 %
Kohlenhydrate
43 g
31,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
marinieren:
ca. 1 Stunde
backen:
ca. 25 Minuten
Gesamt:
1 Std. 40 Min.
  1. Pouletbrüstchen sechsteln. Knoblauch dazupressen. Chilischoten längs halbieren, entkernen und fein hacken. Mit 3 EL Joghurt und dem Poulet mischen. Ca. 1 Stunde marinieren.

    fast fertig
  2. Backofen auf 220 °C vorheizen. Mariniertes Poulet leicht salzen. In einen Bräter geben und 15 Minuten im Ofen backen. Tikka Masala Sauce dazumischen und ca. weitere 10 Minuten durchbacken. Ofentemperatur auf 180 °C reduzieren. Naans mit wenig Wasser beträufeln und in der Ofenmitte 4–5 Minuten aufbacken. Für die Raita Koriander fein hacken. Zum restlichen Joghurt mischen. Kreuzkümmel im Mörser fein mahlen. Zum Joghurt geben und mit wenig Salz abschmecken. Poulet mit Raita und Naans servieren.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration