Barramundi mit Salbeibutter und Petersilienreis

Barramundi mit Salbeibutter und Petersilienreis

40 Min.

In Australien gilt der Barramundi als König der Fische. Salbeibutter schmeichelt dem feinen Fleisch und Petersilienreis würdigt als Beilage die Delikatesse.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

Hochrechnungshinweis: Fisch portionenweise braten und bis zum Servieren warm halten.
  • ½Schalotte
  • 2 ELButter
  • 125 gParboiled-Reis
  • 2,5 dlGemüsebouillon
  • ¼ Bundglattblättrige Petersilie
  • 300 gBaramundifilets
  • Salz
  • Pfeffer
  • etwasZitronensaft
  • ½Knoblauchzehe
  • 1½ ELOlivenöl
  • ¼ BundSalbei
  • 1Schalotte
  • 4 ELButter
  • 250 gParboiled-Reis
  • 5 dlGemüsebouillon
  • ½ Bundglattblättrige Petersilie
  • 600 gBaramundifilets
  • Salz
  • Pfeffer
  • etwasZitronensaft
  • 1Knoblauchzehe
  • 3 ELOlivenöl
  • ½ BundSalbei
  • 2Schalotten
  • 8 ELButter
  • 500 gParboiled-Reis
  • 1 dlGemüsebouillon
  • 1 Bundglattblättrige Petersilie
  • 1,2 gBaramundifilets
  • Salz
  • Pfeffer
  • etwasZitronensaft
  • 2Knoblauchzehen
  • 6 ELOlivenöl
  • 1 BundSalbei
  • 3Schalotten
  • 120 ELButter
  • 750 gParboiled-Reis
  • 1,5 dlGemüsebouillon
  • 1½ Bundglattblättrige Petersilie
  • 1,8 gBaramundifilets
  • Salz
  • Pfeffer
  • etwasZitronensaft
  • 3Knoblauchzehen
  • 9 ELOlivenöl
  • 1½ BundSalbei
Kilokalorien
510 kcal
2.150 kj
Eiweiss
35 g
27,7 %
Fett
18 g
32 %
Kohlenhydrate
51 g
40,3 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
köcheln lassen:
ca. 20 Minuten
Gesamt:
40 Min.
  1. Schalotte hacken. In der Hälfte der Butter ca. 2 Minuten dünsten. Reis da zugeben und mitdünsten, bis er glasig ist. Bouillon da zugiessen, zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen. Wenn die Flüssigkeit aufgesogen ist, Pfanne vom Herd nehmen. Petersilie hacken und unter den Reis mischen.

    fast fertig
  2. Baramundifilets mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Knoblauchzehe zerdrücken. Restliche Butter und Öl in einer Pfanne erhitzen. Filets, Knoblauch und Salbeiblätter dazugeben. Filets bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 2–3 Minuten braten. Fisch mit Reis und knusprigen Salbeiblättern servieren.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration