Wassermelonen-Cooler

2 Std. 10 Min.

Heisse Tage, coole Getränke: erfrischender Wassermelonen-Drink mit Koriander, Holunderblütensirup, Aceto balsamico bianco und schwarzem Pfeffer.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Getränk

Ergibt ca.

5
  • 5
  • 10

dl

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 500 gWassermelone
  • 3 ZweigeKoriander
  • 2 ELHolunderblütensirup
  • 2 ELAceto balsamico bianco
  • ½ TLschwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 kgWassermelone
  • 6 ZweigeKoriander
  • 4 ELHolunderblütensirup
  • 4 ELAceto balsamico bianco
  • 1 TLschwarzer Pfeffer aus der Mühle
Kilokalorien
60 kcal
250 kj
Eiweiss
0 g
0 %
Fett
0 g
0 %
Kohlenhydrate
13 g
100 %

So gehts

Zubereitung
tiefkühlen
Gesamt:
2 Std. 10 Min.
  1. Wassermelone in Würfel schneiden. Melone ca. 2 Stunden tiefkühlen. Korianderblätter von den Stielen zupfen. Mit Melone, Sirup, Balsamico und Pfeffer in einem Standmixer kurz pürieren. In vorgekühlte Gläser verteilen und sofort servieren.

Rezept: Anja Steiner

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Limettensaft und Minze statt Balsamico und Koriander verwenden.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration