Seehechtfilet mit Paprikasauce und Kresse

Seehechtfilet mit Paprikasauce und Kresse

30 Min.

Schonend im Bambuskörbchen gedämpft: Seehechtfilet, serviert mit rahmiger, herb-süsslicher Paprikasauce und Kresse sowie Reis oder Kartoffeln nach Belieben.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 100 gmehligkochende Kartoffeln
  • 1Zwiebel
  • 3 dlFischfond
  • 1 dlWeisswein
  • ½Zitrone
  • 600 gSeehechtfilets oder Kabeljau
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl zum Bepinseln
  • 1 ELedelsüsses Paprikapulver
  • 1 dlHalbrahm
  • 15 gKresse
  • 200 gmehligkochende Kartoffeln
  • 2Zwiebeln
  • 6 dlFischfond
  • 2 dlWeisswein
  • 1Zitrone
  • 1,2 kgSeehechtfilets oder Kabeljau
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl zum Bepinseln
  • 2 ELedelsüsses Paprikapulver
  • 2 dlHalbrahm
  • 30 gKresse
  • 300 gmehligkochende Kartoffeln
  • 3Zwiebeln
  • 9 dlFischfond
  • 3 dlWeisswein
  • Zitronen
  • 1,8 kgSeehechtfilets oder Kabeljau
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl zum Bepinseln
  • 3 ELedelsüsses Paprikapulver
  • 3 dlHalbrahm
  • 45 gKresse
Kilokalorien
260 kcal
1.050 kj
Eiweiss
28 g
42,3 %
Fett
13 g
44,2 %
Kohlenhydrate
9 g
13,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Kartoffeln schälen und in Würfelchen à ca. 1 cm schneiden. Zwiebel hacken. Fischfond, Wein, Zwiebel und Kartoffelwürfelchen in eine Pfanne geben. Ca. 10 Minuten zugedeckt köcheln lassen, bis die Kartoffeln weich sind.

    fast fertig
  2. Zitrone auspressen. Fischfilets mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft würzen. Bambuskörbchen mit Öl auspinseln. Fisch hineinlegen. Über dem Sud 5–8 Minuten dämpfen. Körbchen beiseitestellen. Für die Sauce Paprika, Rahm und restlichen Zitronensaft zum Sud geben und alles pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Seehecht mit Sauce und Kresse anrichten. Dazu passt Reis oder Kartoffeln.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration