Rainbow Lemon Soda

12 Std. 30 Min.

Verschiedenfarbige Eiswürfel – aus Kiwis, Orangen und Beeren – machen Lemon Soda zu einem optisch und geschmacklich attraktiven alkoholfreien Party-Drink.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Getränk

Für

4
  • 4
  • 8

Gläser à 3 dl

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 2Kiwis
  • ca. 1 dlWasser
  • 1Orange
  • 150 ggemischte Beeren
  • 1Zitrone
  • 4 DosenLemon Soda
  • 4Kiwis
  • ca. 2 dlWasser
  • 2Orangen
  • 300 ggemischte Beeren
  • 2Zitronen
  • 8 DosenLemon Soda
Kilokalorien
230 kcal
950 kj
Eiweiss
1 g
1,9 %
Fett
0 g
0 %
Kohlenhydrate
53 g
98,1 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
gefrieren lassen:
ca. 12 Stunden
Gesamt:
12 Std. 30 Min.
  1. Kiwis schälen und in grobe Stücke schneiden. Kiwis mit der Hälfte des Wassers mit einem Stabmixer pürieren. In Eiswürfelförmchen füllen. Orange auspressen. Saft in Eiswürfelförmchen füllen. Beeren mit einem Stabmixer und restlichem Wasser pürieren. Durch ein Sieb streichen. In Eiswürfelförmchen füllen. Über Nacht gefrieren lassen.

    fast fertig
  2. Für die Garnitur mit einem Sparschäler Zesten von der Zitrone abziehen. Ränder links und rechts etwas zurecht schneiden. Zeste um einen Cocktail-Löffel wickeln, damit eine Spirale entsteht. Verschiedenfarbige Eiswürfel in Gläser füllen. Nach und nach mit Lemon Soda auffüllen. Cocktail mit Zitronenzeste garnieren.

    fast fertig
Rezept: Philipp Wagner

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Die Rainbow-Eiswürfel können auch auf Vorrat vorbereitet werden. Sie sind tiefgekühlt ca. 14 Tage haltbar.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration