Alpine Matini

Alpine Matini

5 Min.

Alpenkräutersirup und Matedrink werden mit etwas Zitronen- und Apfelsaft zum Alpine Matini. Ein schnell gemachter alkoholfreier Cocktail für jede Party.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Getränk

Für

1
  • 1
  • 2

Glas à 3,5 dl

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 0,2 dlZitronensaft
  • 0,2 dlAlpenkräutersirup
  • 0,4 dlApfelsaft
  • Eiswürfel
  • 1,25 dlEl Tony Mate & Guarana
  • 1Zitrone, nur Schale
  • 1Thymianzweig
  • 0,4 dlZitronensaft
  • 0,4 dlAlpenkräutersirup
  • 0,8 dlApfelsaft
  • Eiswürfel
  • 2,5 dlEl Tony Mate & Guarana
  • 2Zitronen, nur Schale
  • 2Thymianzweige
Kilokalorien
140 kcal
550 kj
Eiweiss
1 g
3,1 %
Fett
0 g
0 %
Kohlenhydrate
31 g
96,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 5 Minuten
  1. Zitronensaft, Sirup und Apfelsaft in ein Glas mit Eiswürfeln geben. Mit einem Löffel verrühren. Mit El Tony auffüllen. Für die Garnitur mit einem Sparschäler Zesten von der Zitrone abziehen. Ränder links und rechts etwas zurechtschneiden. Zeste um einen Cocktail-Löffel wickeln, damit eine Spirale entsteht. Alpine Matini mit Zitronenspirale und Thymianzweig garnieren.

Rezept: Philipp Wagner

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration