Orange Tortilla mit Poulet und Mozzarella

Orange Tortilla mit Poulet und Mozzarella

30 Min.

Peperoni-Paste Ajvar in den Teig und schon ist die Tortilla orange. Mit Rucola, Kidneybohnen, Zwiebel, Mozzarella und gebratenen Pouletstücken servieren.

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 200 gWeissmehl
  • 50 gMaismehl
  • ½ TLSalz
  • 40 gBratbutter
  • 30 gGemüsezubereitung Ajvar, scharf
  • 1 dlWasser
  • Mehl zum Auswallen
  • Füllung

  • 400 gPoulet-Minifilets
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 ELErdnussöl
  • 1Frühlingszwiebel
  • 2Mozzarellas
  • 1 BundRucola
  • 50 grote Kidneybohnen
Kilokalorien
730 kcal
2.900 kj
Eiweiss
49 g
27,3 %
Fett
35 g
43,8 %
Kohlenhydrate
52 g
28,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Beide Mehlsorten und Salz mischen. Bratbutter, Ajvar und Wasser dazugeben. Zu einem weichen Teig kneten. Teig vierteln und zu Kugeln formen. Teig auf Backpapier mit etwas Mehl zu ca. 2 mm dicken Fladen auswallen. Bratpfanne erhitzen. Fladen beidseitig ohne Fettzugabe ca. 1 Minute rösten. Fladen in eine Schüssel geben und zudecken. So bleiben die Tortillas warm und weich.

    fast fertig
  2. Für die Füllung Poulet mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Bratpfanne Öl erhitzen. Poulet ca. 3 Minuten rundum durchbraten. Poulet warm halten. Frühlingszwiebel fein schneiden. Mozzarellas in Scheiben schneiden. Tortillas mit Rucola, Bohnen, Zwiebel und Mozzarellascheiben belegen. Poulet in Stücke schneiden und darüber geben.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration