Passionsfruchtdrinks

Passionsfruchtdrinks

10 Min.

Dreierlei Apéro-Getränk für alle, die gerne Feste feiern - ob mit oder ohne Alkohol. Die Basis aus der erfrischenden Passionsfrucht, Mineralwasser und Cassissirup kann beliebig erweitert werden. Prost!

  • Glutenfrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Getränk

Ergibt

12
  • 12
  • 24

Gläser à 3 dl

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • Basis

  • 6Passionsfrüchte
  • Crushed Ice
  • 3 dlFruchtsaft, z. B. Mango oder Ananas
  • 3 dlMineralwasser mit Kohlensäure
  • 4 dlCassissirup
  • Prosecco-Cocktail

  • 2 ZweigeZitronenmelisse
  • 4 dlProsecco
  • Orangenscheiben zum Dekorieren
  • Mocktail (ohne Alkohol)

  • 4 dlOrangensaft
  • 4 dlRivella rot
  • Tequila-Cocktail

  • 1Limette
  • 1 dlTequila
  • Pfefferminze zum Garnieren
  • Basis

  • 12Passionsfrüchte
  • Crushed Ice
  • 6 dlFruchtsaft, z. B. Mango oder Ananas
  • 6 dlMineralwasser mit Kohlensäure
  • 8 dlCassissirup
  • Prosecco-Cocktail

  • 4 ZweigeZitronenmelisse
  • 8 dlProsecco
  • Orangenscheiben zum Dekorieren
  • Mocktail (ohne Alkohol)

  • 8 dlOrangensaft
  • 8 dlRivella rot
  • Tequila-Cocktail

  • 2Limetten
  • 2 dlTequila
  • Pfefferminze zum Garnieren
Kilokalorien
210 kcal
900 kj
Eiweiss
1 g
2,4 %
Fett
0 g
0 %
Kohlenhydrate
40 g
97,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 10 Minuten
  1. Weiter gehts

    Für die Basis Passionsfrüchte halbieren. Mark mit einem Löffel herauslösen. Crushed Ice in die Gläser füllen. Passionsfrucht-Fruchtfleisch mit Fruchtsaft und Mineralwasser auf die Gläser verteilen. Sirup über einen Löffel vorsichtig dazugiessen. Cocktails je nach gewünschter Version fertig zubereiten.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Für den Passionsfrucht-Prosecco Zitronenmelisse zwischen den Händen zerreiben und zur Basis geben. Prosecco dazugiessen. Mit Orangenscheiben dekorieren.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Für den Mocktail Orangensaft und Rivella zur Basis geben.

    fast fertig
  4. Weiter gehts

    Für den Tequila-Cocktail Limette in Schnitze schneiden. Tequila zur Basis giessen. Limettenschnitze dazugeben. Einmal umrühren. Mit Minze garnieren.

    fast fertig
Rezept: Philipp Wagner

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Zutaten sind für je 4 Drinks pro Art berechnet. Alle Zutaten schon einen Tag vorher kühl stellen. So erhält der Cocktail einen besseren Geschmack. Cocktails in verschiedene Gläser füllen. Für den Passionsfrucht-Prosecco eignen sich hohe Sektschalen oder Margrita-Gläser. Für den Mocktail eignen sich Whiskey-Tumbler oder breite Gläser. Für den Tequila-Cocktail Longdrink-Gläser verwenden.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration